Heutiges "Schlüsselerlebnis" auf dem Flohmarkt

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Retak, Mr. Smith, Crocheteur

  • Beitrag 18. Jun 2017 10:23

Heutiges "Schlüsselerlebnis" auf dem Flohmarkt

Bei uns war mal wieder großer Flohmarkt.

Also bin ich hingegangen mit dem Vorsatz"Standardprofile nicht über 4 Euro kaufen und alles andere
mindestens ein Drittel des Neupreises."

Tja dann erst die Ernüchterung: Es bot niemand Schlösser an.
Aber später, als die Kramkisten rausgestellt wurden, tauchten sie doch in Werkzeugsammelsurien auf.

Ich konnte sogar alle erstehen, die es gab.

Waren aber nur 4, ein Rundzylinder und ein Hängeschloss, mit denen ich meine Sammlung erweitern konnte.

Hier aber nun ein paar Bilder dazu.

IMG_7104.JPG
Diesen habe ich für 0,50€ gefunden.
IMG_7102.JPG
Kleines Burgwächter
IMG_7103.JPG
Dieses Trio gab es für 7 Euro, wobei der kurze Zylinder schon im Müll lag und gratis war.
IMG_7105.JPG
Und dieser fand für 4 Euro den Weg zu mir.


Der Ces ganz oben klemmt etwas und der Schlüssel geht nicht mehr raus.
Den muss ich erst noch bearbeiten. Der Burgwächter war aus der Verschenken Kisten genau wie der Flik (?) Zylinder.

Der Hammer waren aber die zwei überlangen Schließzylinder von BKS und Wilka für je 3,50€.

Der Halbzylinder war mit 4€ noch gerade so im Rahmen.

So viel zur Vorstelung, nun die Fragen :?

Kennt jemand das Modell des Ces Rundzylinders?

Und kennt jemand die Marke FLIK als Zylinder?
Ich bin weg. Ich bin mich suchen gegangen. Wenn ich wieder da bin, bevor ich zurück sein sollte, sagt mir, das ich auf mich warten soll.
Marinopick
Selbstumstifter
Philosoph
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 18. Jun 2017 14:31

Re: Heutiges "Schlüsselerlebnis" auf dem Flohmarkt

"FLiK" ist ein uralter GeGe-Normalprofil .... der CES wohl ein uralter mit Normalprofil, wird keiner besonderen Serie angehören ... dann Glückwunsch zu den schönen Zylindern.
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 18. Jun 2017 17:26

Re: Heutiges "Schlüsselerlebnis" auf dem Flohmarkt

Der runde CES ist aus einem (ur-) alten Garagentor. die waren früher recht häufig, bis man in den 70ern/80ern dann generell auf PZ umstieg.
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 23. Jun 2017 05:47

Re: Heutiges "Schlüsselerlebnis" auf dem Flohmarkt

Finde ich gut. Ich gucke auch immer gerne auf Flohmärkten nach Schnäppchen zum picken oder für die Sammlung :D
Viele Grüße
gtpy

Besitze aktuell Picks von:
Code: Alles auswählen
Southord Slimline
Multipick Elite
Eigenherstellungen
Sparrows
gtpy
Mitglied
Mitglied
 

  • Beitrag 23. Jun 2017 19:03

Re: Heutiges "Schlüsselerlebnis" auf dem Flohmarkt

aber pssssst, nicht weiter erzählen, sonst bleiben für mich keine Schnäppchen übrig
;)
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 


Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens