Deine meinung über diesen videos kaba expert

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Retak, Mr. Smith, Crocheteur

  • Beitrag 9. Okt 2017 19:09

Re: Deine meinung über diesen videos kaba expert

Ja Alex, das sind mal wieder viele solcher Worte, die hier doch fachlich gar nix zu tun haben :cool: ...

Liebe Grüße, Crocheteur
Bild
Crocheteur
Onkel Crochi halt
Korinthos Kakos
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Okt 2017 19:31

Re: Deine meinung über diesen videos kaba expert

ja ok ich wollte nur Beispiele dafür geben wie machtlos man gegen Öffnungen sein kann auch wenn man sich quasi auskennt! ich hoffe dennoch das diese menschen in Bonn ganz gewaltige grenzen bekommen und niemand mehr so aufläuft wie ich ,der zwecklos sein letztes Hemd für Sicherheitstechnik ausgab anstatt das die Kripo, weisser ring aktiv wird und störenfriede entfernt...! aber wie gesagt, ich versuche drauf zu achten hier fachlich zu bleiben, weil das hier Regel ist .

das wollte ich noch beisteuern. wenn ich sowas lese denke ich, dass sich bei mir der Bonner Einzelhandel sehr wohl zutritt verschaffen kann, wenn man sich abspricht

"schließzylinder mit Sicherungskarte sollten so erworben werden, daß beim Verkäufer keine Daten über den Käufer erfaßt und gespeichert werden. Empfehlenswert ist die Barzahlung gegen Quittung in einem Laden, wo man nicht persönlich bekannt ist. Dieses ist jedoch kaum möglich, wenn eine Schließanlage durch einen Fachbetrieb eingebaut wird! Gefährlich ist auch die Bestellung von Nachschlüsseln, da hier der Hersteller die mit der Sicherungskarte übermittelten Kundendaten erfassen kann. Die Speicherung sensibler Daten birgt immer die Gefahr der unbefugten Nutzung durch Mitarbeiter oder Dritte!"
quelle: SSDev
alex heinz
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 19:52

Re: Deine meinung über diesen videos kaba expert

Küchenhilfe hat geschrieben:2.Jeder Mechanische schlüssel mit beweglichen teilen ist kopierbar (etwas Grösserer Aufwand.)


Jetzt wir haben Keso omega Rohlings, aber wromble hat dies im Jahre 2009 in Frankreich gemacht.

Bild
Bild
Bild

Er hat das "omega" mit ein Gummi gemacht ;)
serpih
Held
Held
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 19:59

Re: Deine meinung über diesen videos kaba expert

ich verstehe nicht was für ein Schlüssel dort vorliegt? die Kugel vom omega fehlt und die rillen entsprechen nicht den Bohrlöchern? wie soll man denn so ein keso s4000 omega aufschliessen? :) ersetzen die Einkerbungen die Bohrlöcher und reicht ein loch im Schlüssel um die Kugel des originalSchlüssel zu ersetzen? hier fehlt mir Fachwissen um das verstehen zu können...
alex heinz
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 20:11

Re: Deine meinung über diesen videos kaba expert

alex heinz hat geschrieben:ich verstehe nicht was für ein Schlüssel dort vorliegt?

Es dürfte sich um "gebastelte" Schlagschlüssel handeln, ich erinnere mich, da gab es dokumentierte Erfolge mit, aber ich kann mir (eigentlich) nicht vorstellen, dass solche "individuell" gefertigten Schlüssel, mehr als Zufallserfolge erreichen können . . .

Ich sehe gerade, es geht um Impressionstechnik !
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 20:18

Re: Deine meinung über diesen videos kaba expert

alex heinz hat geschrieben:"schließzylinder mit Sicherungskarte sollten so erworben werden, daß beim Verkäufer keine Daten über den Käufer erfaßt und gespeichert werden. Empfehlenswert ist die Barzahlung gegen Quittung in einem Laden, wo man nicht persönlich bekannt ist. Dieses ist jedoch kaum möglich, wenn eine Schließanlage durch einen Fachbetrieb eingebaut wird! Gefährlich ist auch die Bestellung von Nachschlüsseln, da hier der Hersteller die mit der Sicherungskarte übermittelten Kundendaten erfassen kann. Die Speicherung sensibler Daten birgt immer die Gefahr der unbefugten Nutzung durch Mitarbeiter oder Dritte!"
quelle: SSDev

Sicher gibt es unter den Schlüsselfachbetrieben auch "schwarze Schaafe" ... aber ich will hier mal für alle seriöse Betriebe sprechen, die Schließanlagen bei ihren Kunden einbauen, und sehr professionell und kompetent mit dem Sicherheitsbedürfnis seiner Kunden umgehen. Gerade bei größeren Gebäuden mit komplexen Generalschlüsselsystemen ist es eher ein Sicherheitsgewinn.
0hne meinen A l u h u t könnte ich den Schwachsinn auf diesem Planeten nicht ertragen ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Okt 2017 20:23

Re: Deine meinung über diesen videos kaba expert

alex heinz hat geschrieben:ich verstehe nicht was für ein Schlüssel dort vorliegt? die Kugel vom omega fehlt und die rillen entsprechen nicht den Bohrlöchern? ...
Ich denke auch das es hier um einen erfolgreich "impressionierten" Schlüssel handelt.

Grundsätzlich ist erstmal egal ob eine angefeilte Rille oder eine "formschöne" Bohrmulde am Schlüssel ist, es muss ja nur der Stift in die richtige Höhe gedrückt werden. Nicht mehr, und nicht weniger ist nötig um den Kern zu drehen.
Mal abgesehen das man bei solch "angefeilten" Schlüsseln schnell das Material der Hochkant-Stifte weg nimmt.

Ich vermute das dieser Rohling mit dem Omega-Stift ist, also der "Kugel" ... schließlich sind mittlerweile solche Omega-Rohlinge verfügbar. (Für den Einschlägigen Fachhandel)
0hne meinen A l u h u t könnte ich den Schwachsinn auf diesem Planeten nicht ertragen ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Okt 2017 01:35

Re: Deine meinung über diesen videos kaba expert

Ja, solche "Kunstwerke" entstehen, wenn man Bohmuldenschlüssel impressioniert und die funktionieren sogar...
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Okt 2017 19:36

Re: Deine meinung über diesen videos kaba expert

die frage ist ob solche Kunstwerke wirklich funktionieren und nicht nur ein blaff sind. ich habe leider schon sehr schlechte Erfahrung mit menschen gemacht die Fähigkeiten vorgeben um Aufmerksamkeit zu bekommen. bei mcfit ,live Gitarren Session angefangen und geendet bei Handwerkern. wenn diese Schlüssel funktionieren ist auch die frage wozu brauch man die. in erster Linie würde ich sagen kriminelle brauchen solche Schlüsselkopien...ich selber würde die niemals nutzen wenn ich die mir so nachmachen könnte und ich denke andere normalos auch nicht.

im normalen Fachhandel haben solche Kopien zumindest nichts zu suchen und zeigen mir, dass man sehr wohl bei Leuten sich zutritt verschaffen kann ohne das die Polizei direkt was machen kann, vorausgesetzt sie funktionieren und man kann sie nutzen wie einen schwarzen Schlüssel.
alex heinz
Philosoph
Philosoph
 

  • Beitrag 13. Okt 2017 19:56

Re: Deine meinung über diesen videos kaba expert

Kann es sein, dass Du nicht weißt, was impressionieren bedeutet :cool: ?

Liebe Grüße, Crocheteur
Bild
Crocheteur
Onkel Crochi halt
Korinthos Kakos
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens