La Gard 3330 Code geändert - Schloss geht nicht mehr auf

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Retak, Mr. Smith, Crocheteur

  • Beitrag 11. Nov 2017 22:09

Re: La Gard 3330 Code geändert - Schloss geht nicht mehr auf

Ich hab's mal bei einem 6730 ausprobiert. Von außen kommend war es ab 3 und ab 19 schwer immer schwerer gehend bis es sich dann verklemmt hat. So lange es nicht verklemmt geht es schon auf, nur macht man sich damit dann irgendwann sein Schloss kaputt. (Noch nicht ausprobiert.) Bei den La Gards gibt es Zahlenknöpfe, die die Nut zu den Sargent&Greenleaf-Knöpfen leicht verdreht haben, etwa 5 Striche niedriger. Ich glaube, dass es aber auch welche a la S&G gibt. Je nachdem verschiebt sich auch der verbotene Bereich. Ich hab vorhin mal 15 ausprobiert mit dem rechten Kontaktpunkt bei 8 bis 9. Es ging auf, auch mehrmals, aber etwas hat leicht geschabt.

PS: Mit einem S&G-Knopf war der Kontaktpunkt bei 15 bis 16. Allerdings sind beide Knöpfe nur mit Augenmaß, Bohr- und Klebegenauigkeit montiert. Kann also schon mal den einen oder auch anderen Strich hierhin oder dorthin abweichen.

PPS: Hab's gerade mal auf 6 eingestellt. Das liegt so mitten im Einfallbereich. Der Hebel fiel sofort rein und man konnte problemlos aufsperren und auch im Prinzip zusperren, nur ging der Hebel nicht aus der Mitnehmscheibe raus. Also Schloss aufschrauben ...
MartinHewitt
Graf
Graf
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Nov 2017 09:46

Re: La Gard 3330 Code geändert - Schloss geht nicht mehr auf

Moin liebe Leute,

es ging gestern Abend sogar noch ein drittes Mal auf. Nun wieder nicht :D

Ich habe mal etwas fotografiert und möchte besonders MartinHewitt für seine Steilvorlage mit dem Foto danken, denn daran kann ich die Situation gut erklären.

Mit meinem laienhaften Verständnis würde ich sagen, die dritte Zahl (>20, und zwar deutlich) ist das Problem. Im komplett ungeöffneten Zustand bekomme ich den Umstellschlüssel exakt so weit rein, dass die Aussparung gerade so verschwindet. Stelle ich die erste Zahl ein, geht es nochmal ca. 4mm tiefer rein und nach der zweiten Zahl bis zur abgeklebten Stelle. So wie ich das auf meinem Foto sehe, stehen die ersten beiden Scheiben auch solide ausgerichtet, nur die dritte kommt in Form eines Halbmondes von oben und hängt damit in meinen Augen ungefähr 2-3mm zu tief. Ich habe also schon fleißig um die letzte Zahl herum manövriert, aber bisher ohne Erfolg.

Sind wir uns einig, dass
1.) das Problem tatsächlich bei der dritten Zahl liegt und
2.) der nächste logische Schritt wäre, den Bereich um die letzte Zahl weiter auszudehnen.

Oder unterliege ich da einem Irrtum? Denn wenn zumindest ansatzweise eine Lücke erkennbar, muss ich mich ja in der Nähe der "richtigen" Zahl bewegen, was ich mir wiederum nicht erklären kann, da es ja insgesamt schon 3x mit der richtigen Kombination geklappt hat.
Dateianhänge
Schloss innen.jpg
P1060386.JPG
cyborg
Benutzer
Benutzer
 

  • Beitrag 12. Nov 2017 11:29

Re: La Gard 3330 Code geändert - Schloss geht nicht mehr auf

Ich bin grad unterwegs, deshalb nur kurz der Hinweis, dass die Scheibe, am naehesten zum Loch ist, die dritte Zahl ist, und die gaaanz hinten die erste Zahl.
MartinHewitt
Graf
Graf
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Nov 2017 11:38

Re: La Gard 3330 Code geändert - Schloss geht nicht mehr auf

Dann warst Du entweder beim Einstellen der Zahlen zu schludrig, oder die Komponenten sind nicht sauber justiert .

Liebe Grüße, Crocheteur
Bild
Crocheteur
Onkel Crochi halt
Korinthos Kakos
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Nov 2017 12:57

Re: La Gard 3330 Code geändert - Schloss geht nicht mehr auf

Wenn Die Lücke (gibt in den Scheiben noch andere Lücken) im Ansatz erkennbar ist, dann ist das nur wenig daneben. Indem Du auf die Umstellmarkierung leicht andere einstellst kannst Du Dich an die tatsächliche Kombination rantasten. Ich glaube nicht, dass es sich um einen Schlossdefekt handelt, sondern einfach um eine Ungenauigkeit beim Einstellen. Sicherheitshalber kannst Du aber nach dem Herausfinden der tatsächlichen Kombination oder Umstellen auf eine neue und Prüfung durch das Loch einnige male die Kombination einstellen und dann nochmal durch das Loch prüfen, ob sich was verschoben hat.
MartinHewitt
Graf
Graf
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Nov 2017 14:00

Re: La Gard 3330 Code geändert - Schloss geht nicht mehr auf

MartinHewitt hat geschrieben:Ich bin grad unterwegs, deshalb nur kurz der Hinweis, dass die Scheibe, am naehesten zum Loch ist, die dritte Zahl ist, und die gaaanz hinten die erste Zahl.


So sehe ich das Thema mittlerweile auch. Ich weiß zwar nicht, wie ich beim Einstellen um ganze 4 Ziffern verrutsch sein kein, vielleicht habe ich auch einfach gepennt, keine Ahnung. Habe jetzt eine einfachere Kombination gewählt (also soll heißen: Der Safe "läuft" wieder) und werde das jetzt erstmal 20 Mal durchprobieren und dann nochmal in die Umstellöffnung schauen.

Euch super lieben Dank für den Support - für euch wahrscheinlich ein Kinderspiel, aber der uninformierte Laie hat doch ziemlich schnell ein fettes "P" im Gesicht :laugh: :laugh: :laugh:

Also, euch einen schönen Sonntag, ich hoffe wir hören uns hier nicht mehr in dieser Angelegenheit wieder :)
cyborg
Benutzer
Benutzer
 

  • Beitrag 12. Nov 2017 14:13

Re: La Gard 3330 Code geändert - Schloss geht nicht mehr auf

Prima, dass es jetzt wieder tut.
MartinHewitt
Graf
Graf
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Nov 2017 20:53

Re: La Gard 3330 Code geändert - Schloss geht nicht mehr auf

Wichtig ist NACH dem Umstellen der Kombi, daß das ZKS fest gehalten wird und gleichzeitig der Umstellschlüssel zurück gedreht und abgezogen wird!

Wird das ZKS gar nicht festgehalten, dreht er sich beim "Zurückdrehen" des Umstellschlüssels in die Abziehposition weiter. Damit hast Du Dich ausgesperrt...
Mein Reichtum: MCS, ICS, 3KS, Kaba Quattro, Abus XP2-S, S&G 6651, S&G 6730, LaGard 1985, La Gard 39e, mech. Kromer 3 Uhren Zeitschloß, Kromer 3011 und einen Bode Tresor
Schlosser
Unverwundbar
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Nov 2017 21:31

Re: La Gard 3330 Code geändert - Schloss geht nicht mehr auf

Ich hatte da noch keineProbleme, aber eine Möglichkeit ist auch 10 Striche zurück zu drehen, bevor man den Schlüssel abzieht.
MartinHewitt
Graf
Graf
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens