Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Retak, Mr. Smith, Crocheteur

  • Beitrag 10. Mär 2018 12:26

Re: Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

Ganz einfach:

Der Verein, der sich inzwischen auf unbestimmte Zeit auflöste, in dem ich war, hatte als Heimat ein leeres Kasernengebäude.

Und nun ja dann habe ich mal den Keller "besichtigt", bevor es an den Abriss/Sanierung ging. (Das war auch der Grund, warum sich alle verteilten)

Und warum das Teil verkommen lassen?

Was mir aufgefallen ist, ist, dass der Fräser einen flacheren Winkel hat als die Modernen.

Gehen wird es ja trotzden, aber schon interessant.
Was ist schlimmer als ein angebissener Apfel mit einem Wurm drin? Ein angebissener Apfel mit einem halben Wurm drin!
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Kaiser
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Mär 2018 13:28

Re: Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

Marinopick hat geschrieben:Der Erste Schlüssel muss aber trotzdem noch warten, da es eine Diskrepanz von 3mm zwischen Abtastung und Fräsrad gibt.

Aah, hab auf einem Deiner ersten Fotos gesehen - den hattest Du gar nicht draußen (wahrscheinlich nicht erkannt, dass der auch mal beweglich war :yes: ) . . .
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Mär 2018 13:55

Re: Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

Den hab ich auch so gelassen. Wusste natürlich, dass das mal variabel war. Bei modernen Maschinen hat man ja auch immer etwas Toleranz zum einstellen nach Abnutzungsgrad.

Hab den jetzt mal mit dem Schonhammer solange geklopft, bis es wieder "geeicht" war.

Der sitzt zwar fest, aber so kann er sich wenigstens nicht verstellen.
Was ist schlimmer als ein angebissener Apfel mit einem Wurm drin? Ein angebissener Apfel mit einem halben Wurm drin!
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Kaiser
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Mär 2018 14:12

Re: Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

So das Erste ist fertig.

IMG_7478.JPG
Für den ersten Anlauf nicht schlecht.


Da staunte ich nicht schlecht, als heute früh pünktlich um 10
der Kleine Umschlag mit lautem Scheppern durch den Briefkasten fiel. :wngn:

Wenn mir jemand einen qualitativ guten Hersteller von Schlüsselfeilen nennen kann....

Bisschen Feintunen würde ich die Zacken schon gerne, weil es ratscht sehr beim ins Schloss stecken.
Was ist schlimmer als ein angebissener Apfel mit einem Wurm drin? Ein angebissener Apfel mit einem halben Wurm drin!
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Kaiser
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Mär 2018 15:40

Re: Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

Marinopick hat geschrieben:Da staunte ich nicht schlecht, als heute früh pünktlich um 10
der Kleine Umschlag mit lautem Scheppern durch den Briefkasten fiel. :wngn:


---> Vorsicht vor Türklinkenangeln !


Marinopick hat geschrieben:Wenn mir jemand einen qualitativ guten Hersteller von Schlüsselfeilen nennen kann....

Bisschen Feintunen würde ich die Zacken schon gerne, weil es ratscht sehr beim ins Schloss stecken.

Nach dem "Schneiden" erfolgt immer das Entgraten mittels (rotierender) Drahtbürste .
Beispielsweise die Fa. Pferd (Rüggeberg) stellt gute Feilen her . . .
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Mär 2018 16:31

Re: Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

Ich will ja nicht die Grate damit wegmachen sondern die Zacken runden.

Aber ja mit dem Dremel und Bürste mache ich die Grate weg. Kommt gut in die Ecken
Was ist schlimmer als ein angebissener Apfel mit einem Wurm drin? Ein angebissener Apfel mit einem halben Wurm drin!
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Kaiser
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Mär 2018 09:45

Re: Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

So wollte mich doch heute noch mal melden.

Die Garte mache ich inzwischen so weg, dass ich den Fräser langsam drehen lasse und dann die Zacken leicht dran her führe.

So lässt sich das auch gut abrunden.

Und heute konnte ich die wieder mal sinnvoll einsetzen.

Uns hatte jemand einen abgesägten Schlüssel ins Schloss gesteckt = eine Stiftung für Reserve.
Was ist schlimmer als ein angebissener Apfel mit einem Wurm drin? Ein angebissener Apfel mit einem halben Wurm drin!
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Kaiser
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Mär 2018 10:23

Re: Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

Huh? Du brauchst keine Schlüsselfräse, sondern zwei aufgeweckte und wehrhafte Köter.
wwfrickler
Graf
Graf
 

  • Beitrag 12. Mär 2018 10:39

Re: Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

Marinopick hat geschrieben:Uns hatte jemand einen abgesägten Schlüssel ins Schloss gesteckt = eine Stiftung für Reserve.

wwfrickler hat geschrieben:Huh? Du brauchst keine Schlüsselfräse, sondern zwei aufgeweckte und wehrhafte Köter.

Warum ? - Da kennt jemand seine Leidenschaft und wollte ihm eine Freude machen . . .
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 12. Mär 2018 14:17

Re: Antiquierte Schlüsselfräse gangbar machen.

boianka hat geschrieben:
Marinopick hat geschrieben:Uns hatte jemand einen abgesägten Schlüssel ins Schloss gesteckt = eine Stiftung für Reserve.

wwfrickler hat geschrieben:Huh? Du brauchst keine Schlüsselfräse, sondern zwei aufgeweckte und wehrhafte Köter.

Warum ? - Da kennt jemand seine Leidenschaft und wollte ihm eine Freude machen . . .


Das schätze ich an dir ja.

Immer erst das Gute in Leuten sehen zu wollen.

Ich verbuche das unter "Jungs haben Zeit und Langeweile".

Das sind halt die üblichen Spielchen wie Kleber applizieren, Schlüssel reinstecken und abbrechen, im Winter Wasser rein tun.

Wir sind auch nicht die Einzigen, wo das schon mal war.

Aber inzwischen kann ich da schon ganz gut aushelfen, weil ich inzwischen die Gegenmaßnahmen wie Lösemittel, Wärmebehandlung, Schlüsselreste herausfummeln drauf habe.

Man eignet sich halt solche Dinge an, wenn man nicht ständig Schlössser tauschen will.
Was ist schlimmer als ein angebissener Apfel mit einem Wurm drin? Ein angebissener Apfel mit einem halben Wurm drin!
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Kaiser
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens