Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 8. Mär 2018 23:26

Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

Hallo,

habe letzte Tage auf eBay ein Schloss für 3€ Ersteigert.
Sah auf den Bildern nach nichts besonderem aus.
Scheint aus einer Schließanlage zu kommen. Schlüssel scheint original zu sein hat die gleiche Nummer wie das Schloss eingraviert.
Schloss war mit ein wenig raken mit der Schlange oder Halbdiamant sehr schnell offen.
Werde wohl die Schließanlagen Plättchen entfernen und einen längeren Stift einsetzten damit mein Schlüssel passt.
Mal sehen was es dann an widerstand Leistet.

Hier mal ein paar Bilder.
Bild
Bild
Bild

Kennt jemand den Typ Schloss?

grüße,
bIGmAC
bIGmAC
Fortgeschrittener
Benutzer
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Mär 2018 07:37

Re: Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

Hallo,
ich vermute mal, dass das Schloß von GeGe ist
Gruß
Marcus
user86
Benutzer
Benutzer
 

  • Beitrag 9. Mär 2018 08:46

Re: Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

Hi,

ok ja könnte vom Hersteller her passen. Die Clips, Anbohrschutz und die Kupplung sind 100% gleich.
Ist aber wohl kein pExtra oder eines der andren Schlösser im Wiki.
Schlüsselprofil ist anders.
Der erste Kernstift ist aus Stahl.
Der zweite Gehäusestift ist extra lang.

Wenn wir jetzt noch den Typ raus kriegen trage ich das mal ins Wiki ein.

grüße,
bIGmAC
bIGmAC
Fortgeschrittener
Benutzer
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Mär 2018 09:42

Re: Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

Ist ein GEGE AP-2000 und stammt wahrscheinlich aus den frühen 90ern. Diese Serie wurde viel von Schlüsseldiensten als Eigenprofil (sowohl Analagen als auch Einzelschliessungen) verkauft.
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Mär 2018 14:55

Re: Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

Danke das scheint es zu sein werde es die Tage mal zum Wiki hinzufügen. :respekt:

Kind Regards,
bIGmAC
bIGmAC
Fortgeschrittener
Benutzer
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Mär 2018 16:02

Re: Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

https://www.wagner-sicherheit.de/
Die Firma Wagner aus Würzburg, hier bei uns bekannt das sie ihren Online-Shop hat. Die machen viel Schließanlagen in ihren Eigenprofilen. Neben GEGE sie ja viel mit EVVA und KESO machen.

Hier ein 5-Stiftiger GEGE_AP2000 mit runder Schlüsselkopfform. Profile gibt es bei der AP2000er Serie unterschiedliche
Ho ho Ho ... Es weihnachtet sehr ...
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Mär 2018 07:40

Re: Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

Mittlerweile habe ich das Schloss auch umgebaut also die Plättchen raus genommen und Stift 4 durch einen längeren ersetzt.
Zipen oder raken geht nu nicht mehr. Gesten Abend noch mal ne stunde versucht jetzt die Stifte einzeln zu setzen aber bis jetzt ohne erfolg.
Ist auf jeden fall ein gutes beispiel um wie viel Zylinder unsicherer werden wenn man mehr Plättchen einbaut.

grüße,
bIGmAC
bIGmAC
Fortgeschrittener
Benutzer
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Mär 2018 14:48

Re: Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

bIGmAC hat geschrieben:Ist auf jeden fall ein gutes beispiel um wie viel Zylinder unsicherer werden wenn man mehr Plättchen einbaut.

Wobei das logisch ist, da man bei jeder Stiftsäule nicht nur eine Scherlinie hat, sondern mehrere. Da das dann mehrere Stiftsäulen betrifft, hat man sehr viel mehr Öffnungsgelegenheiten, mal ganz abgesehen davon, daß so oft auch Schließungen entstehen, die flach sind. An sich sind die GeGe mit ihren gerillten Gehäusestiften und ihrer guten Verarbeitungsqualität schon wirklich solide Stiftzylinder.
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Mär 2018 15:05

Re: Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

Durch die Trennungen ergeben sich oft auch Zylinder, die nicht der DIN entsprechen. Es ist beuspielsweise nicht gestattet, drei gleiche Einschnitte nebeneinander zu haben. Bei den Schlüsseln ist das auch so. Bei den Kombinationen im Zylinder ergeben sie sich dann aber doch.
gs33
Herzog
Herzog
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Mär 2018 15:42

Re: Schließzylinder Schließanlage Schüssel Wagner?

gs33 hat geschrieben:Durch die Trennungen ergeben sich oft auch Zylinder, die nicht der DIN entsprechen. Es ist beuspielsweise nicht gestattet, drei gleiche Einschnitte nebeneinander zu haben. Bei den Schlüsseln ist das auch so. Bei den Kombinationen im Zylinder ergeben sie sich dann aber doch.
Demnach sind ein sehr sehr großer Anteil der Schließanlagenzylinder die man so in den Türen findet nicht nach DIN ... Im Vergleich zu diesem Wagner-GeGe habe ich schon viel schlimmere Dinge gesehen. <
Ich perönlich vertrete die Ansicht das man sich bei Schließanlagen auf sehr simple Funktionen beschränken sollte, dann lieber mit anlageninternen Gleichsperren oder einem zweiten Schlüssel am Ringerl leben als das man die Zylinder nahezu auf Buntbartniveau verstümmelt. Oder man nimmt ein besseres System mit viel mehr Kombintationselementen um komplexere Anlagen zu ermöglichen.
Ho ho Ho ... Es weihnachtet sehr ...
Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
-George Orwell-
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

Nächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens