Suche Fachmann für Tresoröffnung

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Retak, Mr. Smith, Crocheteur

  • Beitrag 25. Mär 2018 08:55

Suche Fachmann für Tresoröffnung

Hallo, ich bin Jäger und meiner Mitjäger ist in die Ewigen Jagdgründe eingegangenen.

Nun hat die Witwe das Problem, das Sie keine Ahnung hat, wo die Schlüssel sind bzw. von einem Schrank fehlen beide Schlüssel.

Der Schrank ist recht klein und leicht und ich könnte ihn alleine tragen.

Nun suchen wir einen Weg, den Tresor irgendwo hinzufahren, öffnen zu lassen und ein neues Schloss einzubauen. Es handelt sich um einen sehr einfachen A Tresor von „Globus“, ein regionaler Baumarkt.

Die Erlaubnispapiere für den Inhalt sind vorhanden.

Das Problem ist halt, das die Preise bei Schlüsseldiensten nicht immer gleich sind und nicht jeder Schlüsseldienst fair ist.

Geld ist da ein Faktor. Standort ist Nähe Mainz.

Hat jemand bitte einen Tipp, an wen man sich wenden kann?

Wie gesagt: Alle Erlaubnispapiere sind korrekt vorhanden.
Nullahnung
Mitglied
Mitglied
 

  • Beitrag 25. Mär 2018 09:16

Re: Suche Fachmann für Tresoröffnung

Ein "Tresor" der Sicherheitsstufe VDMA A ist ein einwandiges Behältnis aus Stahl. So ein Teil ist mit roher Gewalt leicht zu öffnen und diese Variante der Öffnung mit Sicherheit billiger, als ein Schlüsseldienst, selbst wenn man unterstellen wollte, daß anschließend eine neue Dose in gleicher Güte gekauft werden müßte.

Auch wenn es merkwürdig klingt, die schnellste und preisgünstigste Lösung wäre kaputtmachen und ab nach Simmern einen neuen kaufen. Ein passendes neues Schloß wird sowieso schwer zu bekommen sein, da solche 0815-"Tresore" in der Regel Billigprodukte aus dem Ausland sind, die über andere Schlösser verfügen, als sie hierzulande üblich sind.
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 25. Mär 2018 09:28

Re: Suche Fachmann für Tresoröffnung

Hi,
zeig doch mal ein Bild von der Blechbüchse :)

Liebe Grüße
Alles Hass auf dieser Welt ist für mich vergessen, wenn ich meinen Kater schnurren höre!
Marvin K
Unverwundbar
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 25. Mär 2018 11:15

Re: Suche Fachmann für Tresoröffnung

Schad, dass das alles immer so weit weg ist.
Tresoröffnung von privat in Franken.
MartinHewitt
Poster Gott
Poster Gott
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 25. Mär 2018 11:38

Re: Suche Fachmann für Tresoröffnung

(Grinz) Gut, daß alles so nah dran ist.
Stell' Dir vor, der Fragesteller geht hin und knipst den Safe von 3 Seiten. Morgen schickt er den Film zum Entwickeln an Fotolabo Club oder gibt ihn bei Porst ab, wobei er die Bilder 3-fach bestellt. In 14 Tagen steckt er die Bilder in Umschläge, die er mit den Adressen der drei Leute beschriftet, wie er sie sich beim letzten Treffen auf einem Bierdeckel notiert hat, und wartet, ob ihm einer zurückschreibt, dass er den Safe erkannt hat und wie man (oder derjenige) ihn öffnen könnte :p

@Nullahnung: Fotoooooos! :D
wwfrickler
Poster Gott
Poster Gott
 

  • Beitrag 25. Mär 2018 12:11

Re: Suche Fachmann für Tresoröffnung

Das letzte mal, als jemand meinte, er bringt den Tresor (mit Doppelbartschloss) vorbei, war es ein Kartoffeltresor.
Tresoröffnung von privat in Franken.
MartinHewitt
Poster Gott
Poster Gott
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 25. Mär 2018 12:32

Re: Suche Fachmann für Tresoröffnung

Häh? Der von Julian94 hatte doch nur die Batterien leer ;) .
wwfrickler
Poster Gott
Poster Gott
 

  • Beitrag 25. Mär 2018 14:10

Re: Suche Fachmann für Tresoröffnung

Den Kartoffeltresor hat ein Kollege angeschleppt. Batterie leer. Mit einer Kartoffel ging er aber nicht auf, sondern es hat eines Sets Jiggler bedurft.
Tresoröffnung von privat in Franken.
MartinHewitt
Poster Gott
Poster Gott
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 25. Mär 2018 14:50

Re: Suche Fachmann für Tresoröffnung

MartinHewitt hat geschrieben:Mit einer Kartoffel ging er aber nicht auf

Die war wohl nicht festkochend? löl
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 25. Mär 2018 15:06

Re: Suche Fachmann für Tresoröffnung

fripa10 hat geschrieben:
MartinHewitt hat geschrieben:Mit einer Kartoffel ging er aber nicht auf

Die war wohl nicht festkochend? löl
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

Nächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens