Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Retak, Mr. Smith, Crocheteur

  • Beitrag 12. Mai 2018 22:09

Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

Unsere neuen Fenster sind mit Fenstergriffen von HOPPE ausgestattet, wahrscheinlich handelt es sich um das Modell Tokyo. Diese verfügen über einen gefederten Druckknopf, um den Fenstergriff drehen zu können, muß man mit dem Daumen den Druckknopf eindrücken und so festhalten. Nach einigen Tagen geht einem das auch in Fleisch und Blut über und man drückt ohne darüber nachzudenken auf den Druckknopf.

Im EG sollen aber Fenster mit zwei nebeneinander liegenden Flügeln abschließbare Fenstergriffe erhalten, auch die gibt es von HOPPE im Modell Tokyo. Der Verschluß erfolgt - wie üblich - dabei dergestalt, daß man den Schließzylinder eindrückt. Darin besteht nun das Problem, denn immerfort verriegelt man sich ungewollt die abschließbaren Fenstergriffe, weil man wie von den übrigen Griffen gewohnt vor dem Drehen automatisch auf die Taste drückt, die hier aber keine Taste ist, sondern der Schließzylinder.

Kennt Ihr ein optisch ähnliches Fenstergriffmodell, das zwar abschließbar ist, aber wo man nur mittels Schlüssel abschließen kann?
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Mai 2018 17:43

Re: Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

Also mir sind leider auch nur die mit Schlüssel und drücken geläufig. Aber mal ne Gegenfrage: warum ersetzt ihr die Schlüsselgriffe nicht einfach gegen welche mit Druckknopf? Oder alternativ die Druckknopf gegen Schlüssel? Dann wären alle gleich und man müsste sich nicht ständig umgewöhnen.
rondeLoro
Schluesselkind
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Mai 2018 20:30

Re: Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

Wenn zwei Flügel nebeneinander sind und man nachts das Fenster auf Kippstellung lassen will, kann man einen Griff mit Druckknopf vergessen, den kann dann jeder von außen bedienen. Bei den Fenstern im OG oder einflügeligen Fenstern hingegen ist die Druckknopfvariante gut, weil sie automatisch den Griff und das Fenstergetriebe sperrt und man keinen Schlüssel holen muß.
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 14. Mai 2018 15:21

Re: Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

Hmm... verstehe.

Dieser hier
https://www.sicher24.de/fenstergriffe/d ... der-n.html
scheint deine gewünschte Funktion zu bieten und ist zudem für PZ. Das wird dann jedoch kein günstiger Spaß, zumal zu dem Preis für den Griff noch Geld für die Halbzylinder hinzukäme. Aber ich denke da wirst du vermutlich noch etwas passendes vorrätig haben.
rondeLoro
Schluesselkind
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 14. Mai 2018 17:28

Re: Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

Das ist preislich mehr was für Schalck-Golodkowski. :D

Noch mehr stört mich da die wuchtige Optik. Aber danke für den Link.

Wenn alle Stricke reißen, muß ich doch die alten ABUS FTS206 an die neuen Fenster schrauben, das wollte ich eigentlich vermeiden.
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 14. Mai 2018 17:45

Re: Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

fripa10 hat geschrieben:Noch mehr stört mich da die wuchtige Optik.

Ja, da ist was dran. Aber bei PZ muß natürlich eine gewisse Größe sein, sonst paßt der Zylinder nicht rein.

[edit] es ginge auch noch etwas günstiger:
https://www.e-schliessanlage.de/index.p ... inder.html
[/edit]
rondeLoro
Schluesselkind
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 14. Mai 2018 21:07

Re: Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

Der ist lt. Beschreibung sogar für die Psychiatrie geeignet. :D
"Denn die Verneinung der Ortsüblichkeit setzt zwingend voraus, daß es eine ortsübliche Einfriedung gibt. Läßt sich eine solche nicht feststellen, kann es keine Einfriedung geben, die nicht ortsüblich ist." BGH, Urteil vom 17. Januar 2014, V ZR 292/12
fripa10
Verleger
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 15. Mai 2018 11:07

Re: Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

Also genau richtig? löl
rondeLoro
Schluesselkind
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 19. Mai 2018 10:44

Re: Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich von Roto mal so ein System gesehen. Kann mich aber täuschen, da es schon länger her ist.

Alternative: Schlüssel einstecken, festlöten, abbrechen. Schon hast nen Druckknopf. löl
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 19. Mai 2018 11:54

Re: Abschließbarer Fenstergriff OHNE Druckzylinder?

Ich denke, was Du suchst nennt sich Hoppe SecuDuplex: https://www.hoppe.com/de/de/fenstergrif ... secuduplex

Das sind Fenstergriffe mit Druckknopf, aber der Druckknopf lässt sich abschliessen.
Wenn der Schliesskanal quer zum Fenstergriff steht, kann man den Knopf nicht drücken, und daher den Griff nicht drehen.
Wenn der Schliesskanal in der selben Richtung wie der Fenstergriff steht, funktioniert es wie ein Fenstergriff mit Druckknopf.

Ich habe die Dinger an unseren Fenstern und bin mit der Bedienung sehr zufrieden.
Schade nur, dass es sie nicht in "200 Nm"-zertifiziert gibt, wie andere Produkte von Hoppe.
mhmh
Franzose...
Eigner
Benutzeravatar
 

Nächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens


cron