Seite 1 von 1

Mauer Code-Combi ST-EN öffnet ohne Code

BeitragVerfasst: 13. Dez 2018 14:22
von racracoon
Hallo Zusammen,

habe einen Leicher Tresor (ME 17-SA) von 1989, mit einem Mauer Code-Combi ST-EN Schloss mit Code Eingabe. Die Mechanik vom Schloss funzt einwandfrei, Magnet-Öffner ebenfalls, allerdings spinnt neuerdings die Zahlencode-Eingabe.
Programmiert ist ein 8-stelliger Code - Vorgehen sollte sein: grüne Taste "On" drücken, rote Lampe leuchtet kurz, 8-stelligen Code eingeben, rote Lampe leuchtet nochmals, Magnet öffnet und Griff lässt sich drehen.

Nun das Problem - nach dem Drücken der grünen Taste "On" macht der schon auf, so dass sich der Griff dann drehen lässt (also keine Code-Eingabe nötig :wall: ). Nach kurzer Zeit verriegelt der auch wieder so wie er soll, lässt sich aber auch dann schon mit dem einfachen Tastendruck "On" wieder öffnen. Zigmal probiert schon probiert, den Code neu zu programmieren, allerdings erfolglos - auch mit 6-stelligen Code (der wahlweise möglich ist) probiert, immer das gleiche Problem.
Er scheint den Code nicht zu speichern, oder speichert nur "on" als Öffnungscode...

Habt Ihr das schon einmal erlebt? Kann man das Problem mit bestehender Hardware lösen, oder muss irgendein Teil ausgebaut und getauscht werden? Dann die Frage wo ich für das Schloss Ersatzteile kriege. Im Netz nix gefunden.

Vielen Dank schonmal!

Re: Mauer Code-Combi ST-EN öffnet ohne Code

BeitragVerfasst: 13. Dez 2018 15:19
von fripa10
Das kann ich mir nur so erklären, daß ein Fehler bei der Programmierung verhindert, daß der neue Code "gemerkt" wird. In diesem Falle würde dann der programmierte Code verworfen und zur Vermeidung der Aussperrung eine codelose Öffnung weiter erlaubt (bis erfolgreich ein neuer Code gespeichert wurde).

Neben dem Batteriefach befindet sich ein Schiebeschalter, diesen muß man von "0" auf "1" stellen, um das Programmieren eines Codes zu beginnen. Dann drückt man die Taste "On", außen an der Tastatur. Das Drücken der On-Taste wird durch kurzes Aufleuchten einer LED quittiert.

Wenn die LED wieder aus ist, tippt man seinen gewünschten (zu programmierenden) Code ein und schiebt anschließend innen den Schiebeschalter auf "0" zurück. Damit ist die Programmierung abgeschlossen. Man sollte die einwandfreie Speicherung des neuen Codes zunächst bei offener Tür überprüfen.

Das geht so: On-Taste kurz drücken, LED leuchtet kurz auf. Ist die LED wieder erloschen, tippt man seinen Code ein, war er korrekt, blinkt die LED 2x auf. Dann kann man über den Drehknopf öffnen, wofür man ca. 12 Sekunden Zeit hat, anschließend wird der Code verworfen und das Schloß wieder verriegelt.

Re: Mauer Code-Combi ST-EN öffnet ohne Code

BeitragVerfasst: 14. Dez 2018 11:54
von Fiete
Ansonsten kannst Du, getreu nach Herangehen bei Computerfehlern, versuchen, das Schloß für ein paar Minuten stromlos zu machen (wenn das geht); Batterien raus, Taste drücken, um eventuelle Kondensatoren zu entladen, und dann alles wieder einschalten.
Villeicht hilft's.

HTH!

Re: Mauer Code-Combi ST-EN öffnet ohne Code

BeitragVerfasst: 14. Dez 2018 12:39
von racracoon
Habe alles ausprobiert - leider ohne Erfolg. Ich habe auch die alte Bedienungsanleitung, so dass die Programmierung immer grundsätzlich in den richtigen Schritten erfolgt ist.
Batterien rein, raus, Kabel an- und abgeschlossen, Tasten gedrückt - er macht weiterhin schon beim ersten Drücken auf „on“ den Magneten auf...
Sonst noch Ideen? Oder evtl. Ersatzteil-Tipps? Vielen Dank!!!

Re: Mauer Code-Combi ST-EN öffnet ohne Code

BeitragVerfasst: 14. Dez 2018 16:04
von fripa10
Und Du bist sicher, daß Du nach dem Programmieren den Schiebeschalter auf "0" geschoben hast?

Re: Mauer Code-Combi ST-EN öffnet ohne Code

BeitragVerfasst: 14. Dez 2018 16:31
von boianka">boianka
fripa10 hat geschrieben:Und Du bist sicher, daß Du nach dem Programmieren den Schiebeschalter auf "0" geschoben hast?
Falls ja, könnte der defekt sein ?

Re: Mauer Code-Combi ST-EN öffnet ohne Code

BeitragVerfasst: 14. Dez 2018 16:47
von MartinHewitt
Möchte man ein 29 Jahre altes Elektroschloss wirklich hinbasteln und hoffen, dass es es übermorgen auch noch geht?

Re: Mauer Code-Combi ST-EN öffnet ohne Code

BeitragVerfasst: 14. Dez 2018 19:17
von racracoon
Bestimmt 100mal den Schalter nach der Programmierung wieder auf „0“ zurückgeschoben! Er speichert nicht.
Vielleicht ist der Schalter kaputt...das kann ich jedoch nicht prüfen - wobei er solide mechanisch funktioniert und nicht den Anschein macht, defekt zu sein...

Hinbasteln lohnt...wenn die Elekronik doch irgendwann mal nicht mehr gehen sollte, ist da ja auch immer noch der Notfallschlüssel.
Würde ja auch gerne die „Elektronikbox“ tauschen...finde nur nichts dazu. Hatte gehofft, dass das ein häufiges Problem ist und es vielleicht eine einfache Lösung gibt!

Re: Mauer Code-Combi ST-EN öffnet ohne Code

BeitragVerfasst: 14. Dez 2018 19:41
von s3bi
racracoon hat geschrieben:Vielleicht ist der Schalter kaputt...das kann ich jedoch nicht prüfen - wobei er solide mechanisch funktioniert und nicht den Anschein macht, defekt zu sein...

Kein Multimeter vorhanden oder kommt man mechanisch an die Kontakte nicht dran?

Re: Mauer Code-Combi ST-EN öffnet ohne Code

BeitragVerfasst: 15. Dez 2018 08:05
von racracoon
Schaue nächste Woche mal, ob ich jemanden mit Multimeter finde...kann aber auch sein, dass man da nicht ganz rankommt...