Lockpicking und die gesetzten Pins

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Benutzeravatar
Marinopick
No Reallife
No Reallife
Beiträge: 1485
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

Re: Lockpicking und die gesetzten Picks

Beitrag von Marinopick »

Crocheteur hat geschrieben:
Marinopick hat geschrieben:So, jetzt mit Link. Jetzt zufrieden??
Fast ! Hättest Du Dir die Nutzungsbedingungen hier durchgelesen, hättest Du es auch so gewusst :cool: .

Liebe Grüße, Crocheteur
Mimimimi, jeder macht mal Fehler.
Sag nicht, du hättest noch nie was falsch gemacht. ;)
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"

MartinHewitt

Re: Lockpicking und die gesetzten Picks

Beitrag von MartinHewitt »

Natan hat geschrieben:
MartinHewitt hat geschrieben:Es gibt ganz viele interessante youtube-Filme, z.B. https://www.youtube.com/watch?v=NI4JeCvS2u0
Das Video finde ich sehr gut! Hat den Unterschied gut erklärt, so dass ich die mechanische Begebenheit jetzt verstehe.
Er hat noch einen zweiten Teil: https://www.youtube.com/watch?v=ee3rV4j3VkA

Antworten