Preis von Schließzylindern

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 9. Apr 2019 21:35

Preis von Schließzylindern

Hey,
momentan bin ich auf Schließzylinder-Suche und sehe mich da vor allem im gebraucht Markt um.
Was ist so der gängige Preis für einen günstigen Schließzylinder, den es dennoch Spaß macht zu picken (da gerne auch konkrete Beispiele nennen).
Ist als Anfänger sehr schlecht einzuschätzen und es könnte sein, dass ich 15€ für etwas zahlen würde, dass eigentlich nur 3€ wert ist ^^

Was ist eure Erfahrung mit gebrauchten Schließzylindern?
Zuletzt geändert von Natan am 9. Apr 2019 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Natan
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Apr 2019 21:58

Re: Preis von Schließzylindern

Also ich sage mal, für normalen Standardkram in gebraucht würde ich nicht höher als 3€ gehen, es sei denn es sind viel Schlüssel bei oder
sonst irgendwie Sammelwert oder guter Zustand. Standard als Neuware ist definitiv viiiieeeeel zu teuer.
Gebrauchte Neuware würde ich nicht über zwei Drittel des NP einkaufen.

Bei den Besonderen ist das etwas schwerer einzuschätzen nach Seltenheit, Zustand und Neupreis. Dann ist es wie bei
Autos. Keso, BKS usw. können sich immer den Namen bezahlen lassen.
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Apr 2019 23:44

Re: Preis von Schließzylindern

Der "PZ 88" bekommt man im Netz schon ab 9,- ... was dann auch guter "Alltagszylinder" ist, wenn man jetzt nicht irgend ein überhöhtes Sicherheitsbedürfnis hat. Beim örtlichen Händler kann dieser Zylinder dann schon mal 20 oder 30 "Einheitstaler" kosten.
Wenn man was zum Picken sucht, reicht ja auch Gebrauchtware wo nur noch ein Schlüssel vorhanden ist. Die bekommt man dann schon mal für einen Euro. Und die bekommt man auch gut runtergehandelt, wenn man vorgibt das man noch beim Schlüsseldienst noch 2 Schlüssel anfertigen muss, was natürlich für einen Picker uninteressant ist.
Wenn man wirklich was schönes haben will, irgendwas originelles, dann ist natürlich immer die Frage was man dafür bereit ist. Kann man so generell nicht sagen ... der eine mag eher alte ZEISS Zylinder, der andere dann CES oder KESO ... what ever.

Und als reines Pickingobjekt reicht ja auch ein abgebrochener Zylinder, die man vielleicht beim Schlüsseldienst um die Ecke bekommt wenn man eine Spende für die KaffeeKasse da lässt, oder so .
das ist mir so etwas von Latte ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Apr 2019 08:39

Re: Preis von Schließzylindern

Ich werde heute mal bei nem Schlüsseldienst in meiner Nähe vorbei gehen und freundlich anklopfen, ob er an so etwas interessiert ist. Warum machen alle Schlüsseldienste nebenbei auch noch Schuhreperaturen heutzutage (zumindest in Bielefeld :confused: )
Natan
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Apr 2019 20:00

Re: Preis von Schließzylindern

Natan hat geschrieben: ... Warum machen alle Schlüsseldienste nebenbei auch noch Schuhreperaturen heutzutage (zumindest in Bielefeld :confused: )

MISTER MINIT hatte damals alle möglichen "Sofortdienstleistungen" unter einem Dach angeboten. Schuhe und Schlüssel sind dann die meist gefragten, dass es sich so "eingebürgert" hat.
das ist mir so etwas von Latte ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 10. Apr 2019 20:10

Re: Preis von Schließzylindern

Natan hat geschrieben:Ich werde heute mal bei nem Schlüsseldienst in meiner Nähe vorbei gehen und freundlich anklopfen, ob er an so etwas interessiert ist. Warum machen alle Schlüsseldienste nebenbei auch noch Schuhreperaturen heutzutage (zumindest in Bielefeld :confused: )

Bielefeld? Böse Zungen behaupten, die Stadt gäbe es garnicht... löl
Versuch es bei einem Sicherheitsfachgeschäft. Die machen meistens auch Öffnungen und Reparaturen. Dort fällt reichlich "Altmaterial" an.
Diese "Schusterbuden" können, in der Regel, gerade mal nen Rohling durch die Maschine ziehen. (Das hab ich nem Affen in 5 Minuten beigebracht)...
schabe78
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 10. Apr 2019 21:08

Re: Preis von Schließzylindern

@schabe78
Da hast du mehr als recht :( unglücklicherweise... Die Lauferei hat sich nicht gelohnt und die meisten wussten nichts damit anzufangen, dass ich Schlösser gesucht habe, die möglichst günstig und dafür ohne Schlüssel, einseitig kaputt oder sonstwie aber noch Pickbar sind...

Einer hat ganz penetrant alle zwei Wörter nachgefragt: Aber für die Tür? Auch wenn ich immer wieder meinte: Nein, nicht für die Tür: Für Lockpicking.
So viel Unverstand :wall:

Ich werde im nächsten Schritt nicht mehr persönlich vorbei gehen, sondern den übrigen einfach mal ne Mail schicken.
Das mit den Sicherheitsfachgeschäften klingt wie ne gute Idee. Ansonsten kenne (kannte?) ich noch zwei "echte" Schlüsseldienste in PB (Paderborn), bei denen ich auch mal anklopfen werde. Bin ich zwar nicht so oft aber mit etwas Glück legen sie's für mich zu Seite. Bei Ebay gab's jetzt eins nur für Versand - da bin ich mal gespannt o0
Natan
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Apr 2019 07:19

Re: Preis von Schließzylindern

schabe78 hat geschrieben:Versuch es bei einem Sicherheitsfachgeschäft. Die machen meistens auch Öffnungen und Reparaturen. Dort fällt reichlich "Altmaterial" an.


Das ist das Pech, was ich aktuell habe. Wir haben eigentlich nur eine echte Sicherheitsfirma, die andere ist nur so ein Türenbauer. Bei der
Türenfirma war ich mal da, die haben für das wenige,, was anfällt aber schon Abnehmer und bei der Sicherheitsfirma nutzen die das alte Zeug selber weiter.
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Apr 2019 11:44

Re: Preis von Schließzylindern

Ich hab jetzt einen Zylinder nur für Versandkosten über Ebay ergattert. Die Sicherheitsfirmen/Schlüsseldienste haben sich noch nicht zurückgemeldet.
Der Ebay-Zylinder scheint ein "einfacher" aber voll funktionstüchtiger zu sein. Momentan habe ich mein Werkzeug nicht da aber am Sonntag gehts ihm an den Kragen :)
Natan
Benutzer
Benutzer
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Apr 2019 13:02

Re: Preis von Schließzylindern

Wenn man etwas flotter ist, lassen einen die Abbruchfirmen auch kurz in die Gebäude rein, wenn man da nicht zu lange braucht. Oder die Türen stehen schon am Container angelehnt.

Aber das "Real life" Picken ist noch mal was ganz anderes, als wenn man das zuhause an eingespannten Schlössern macht.
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 


Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens