Assa Guideline

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 24. Apr 2019 14:47

Assa Guideline

Ich hab jetzt 3 Stück davon bekommen und erst mal der Einfachheit halber die drei seitlichen Elemente raus
genommen um nur mal die Pins zu picken, aber irgendwie habe ich da gar kein Gefühl für.

Wo sonst die Pins gebunden oder, wenn es Hanteln sind, gekippt waren, ist das hier gar nicht spürbar und in
der Folge auch nicht richtig setzbar. Sind die grundsätzlich so schwer, oder habe ich nur eine doofe Konstellation erwischt?
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 24. Apr 2019 15:40

Re: Assa Guideline

Die sind grundsätzlich so. Assa ist dafür bekannt so fies zu sein.
Es gibt 2 arten von Gehäusestiften: einmal die ganz alten die nur im Twin 6000 und manchen ganz alten ASSA 600 verbaut sind (auch bekannt als gin-bottle pins) und es gibt die neueren, die auch als barrel pins bekannt sind. Zu den jeweiligen Stiften gibt es dann noch undercuts im Kern wo sich diese Stifte super verkeilen können.
Die älteren sind extrem schwer zu setzten da sie kaum Rückmeldung beim picken geben.
Die neueren kann man aber mit ein bisschen Kraft reindreschen und so setzten.
Da sind keine normalen Hantelstifte oder so verbaut.
Also die sind gar nicht so einfach.
Kotzikacki
myztro is love myztro is life
Meister
 

  • Beitrag 24. Apr 2019 16:53

Re: Assa Guideline

Ja, bei Assa muss man ziemlich rabiat rangehen und man bekommt kaum Rückmeldung. Mit der Zeit bekommt man aber ein Gefühl dafür, beim vorsichtigen Drücken auf den Stift zu erkennen ob er (wahrscheinlich) gesetzt ist oder noch hinter der Kante hängt. So einen Guideline hatte ich vor einiger Zeit auch, das Teil hat mir schmerzende Finger bereitet.
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 24. Apr 2019 18:00

Re: Assa Guideline

Mit 3 Pins gefüllt war er schnell auf, jetzt steigere ich mal auf 4 dann 5 usw, dann kommen irgendwann die Kugeln wieder hinein.
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 24. Apr 2019 18:06

Re: Assa Guideline

Die Kugeln stellen eigentlich kein großes Problem dar
Kotzikacki
myztro is love myztro is life
Meister
 

  • Beitrag 24. Apr 2019 18:48

Re: Assa Guideline

Ok, wie machst du die denn, das die nicht stören?
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 25. Apr 2019 07:27

Re: Assa Guideline

Ich habe übrigens eine Theorie, warum sich meiner so sperrt, aufzugehen.

Und zwar ist die Schließung höchster Mist zum Picken, wohl aber sehr sicher.

Der Schlüssel hat erst eine flache Kerbe, dann die wohl tiefste,die Assa überhaupt zu bieten hat und danach nur noch sehr flache.
Um also die hinteren Pins zu erwischen muss ich wohl für Assa speziell ein langes Hook herstellen.
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 25. Apr 2019 09:11

Re: Assa Guideline

ASSA verwendet sehr gern gemeine Schließungen mit starken Höhensprüngen, das ist sozusagen deren Markenzeichen. Picktechnisch gehören die ASSA mit zu dem Besten was es bei Stiftzylindern meiner Meinung nach gibt.
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 


Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens


cron