Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 29. Mai 2019 06:50

Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

Ich binjetzt hobbymäßig unter die Flohmarkthändler gegangen, aus der Ambition, nicht unbedingt fette Gewinne zu machen, sondern
meine Touren zu refinanzieren. Dabei kam aus einer komplett gekauften Elektrokramkiste so ein Schloss heraus:

IMG_8529.JPG

IMG_8530.JPG

IMG_8531.JPG


Drauf steht noch H 96.

Ob das so ein Universalschlüssel ist?

Jedenfalls kann ich es nicht zweifelsfrei zuordnen.

Kennt jemand diese Bauform?
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 29. Mai 2019 11:21

Re: Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

Ich tippe auf ein Möbelschloss für Stahlschränke/Rollcontainer.

Eine "elektrische" Verwendung schließe ich zu 99% aus.
Das Schloss ist von Häfele bzw. wurde unter diesem Namen an Möbelbauer (auch Tischlereien o.ä.) verkauft; der Hersteller sollte aber CES sein.

Typisch ist die Schlüsselreide von Häfele, dazu gibt es auch die Gleichschließung H1 (sehr häufig anzutreffen).

H96 dürfte eine EInzelschließung sein, ein Hauptschlüssel ist mir dazu nicht bekannt.
meister
Held
Held
 

  • Beitrag 29. Mai 2019 12:33

Re: Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

Könnte auch von einer Vietrine mit Schiebetüren sein.
andreasschmunzel
No Reallife
No Reallife
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 29. Mai 2019 13:44

Re: Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

Kenne ich als zweites Schloss für den oberen Türbereich aus Bally-Wulff-Spielautomaten.. Konnte man dann schön "zudrücken" ohne Schlüssel.
distiller
Herzog
Herzog
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 29. Mai 2019 14:48

Re: Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

So oder so war es am Ende für mich gratis, weil ich den Rest der Kiste weiter vertickt habe (fürs doppelte).

Manchmal hat man echt Glückstreffer.
Lockpicking hat was von Superheldentum. Alle freuen sich, wenn man hilft. Aber mit großer Macht geht auch große Verantwortung einher.

Ich muss los, die Platte putzen!"Bastelstube"
Marinopick
Mathematically Unbreakable
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 29. Mai 2019 17:54

Re: Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

Schiebetürenschränke für Büros bedienen sich auch dieses Systems, der eingedrückte Zylinder verhindert, daß die Schiebetüren aufgeschoben werden können, sie blockieren sich dann gegenseitig. Gegen ein Automatenschloß sprechen Häfele und die kurze Schließungsnummer, das hier ist eher Massenware.
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 29. Mai 2019 19:00

Re: Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

Es ist ein CES 5633 Druckzylinder mit fünf Stiften. Gab es geprägt auch für Bally Wulff und hier für Häfele.
distiller
Herzog
Herzog
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 30. Mai 2019 00:15

Re: Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

Weil HÄFELE drauf steht, würde ich auch sagen das es ein Möbelschloss ist. Dieses ist von CES, aber mit dieser Schlüsselreide verkauft Häfele auch andere Zylinder ...
das ist mir so etwas von Latte ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 1. Jun 2019 18:06

Re: Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

Bei Bally Wulff möchte ich widersprechen. Ich kenne wirklich viele dieser Automaten, es hat ganz wenige Modelle mit Druckzylinder gegeben. Das war aber ein anderer Typ. Aus einem Spielautomaten ist der meiner Meinung nach nicht.
gs33
Herzog
Herzog
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 1. Jun 2019 20:57

Re: Schlüsselschalter, Möbelschloss, was ist es?

Als Hauptschloss hast Du recht, da waren es komplizierte Stiftzylinder oder Abloy classic. Beides habe ich. Aber als Zusatzschloss oben rechts an der Tür (war damals optional) kam es zum Einsatz. Zumindest war es in meinem Gerät verbaut.
distiller
Herzog
Herzog
Benutzeravatar
 


Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens