Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 16. Jul 2019 10:13

Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

Ich habe mir einen Schlüssel für die Gartentür gefeilt, leider sperrt er nur in eine Richtung, woran könnte das liegen?
Dass ich einbrechen kann, heisst noch lange nicht, dass ich das auch tue.
ICHPICKDICHDUABUS
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 16. Jul 2019 10:34

Re: Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

Wie soll man das beantworten, wenn Du nicht mitteilst, um was für eine Art Schloß und Schlüssel es sich handelt? Angenommen es wäre ein Buntbartschloß, dann könnte der Schlüsselbart noch etwas zu lang sein oder seitlich unten am Bart eine Kante haben, die bei einer Schließrichtung nicht in die Tour greifen kann.
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 16. Jul 2019 11:01

Re: Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

Vielleicht hat er auf einer Seite eine Funktion, bei der mehr Schlüssel schließen können als von der anderen Seite.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 16. Jul 2019 11:06

Re: Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

fripa10 hat geschrieben:Wie soll man das beantworten, wenn Du nicht mitteilst, um was für eine Art Schloß und Schlüssel es sich handelt? Angenommen es wäre ein Buntbartschloß, dann könnte der Schlüsselbart noch etwas zu lang sein oder seitlich unten am Bart eine Kante haben, die bei einer Schließrichtung nicht in die Tour greifen kann.

Stimmt, es handelt sich um einen 0815 Schliesszylinder wie Bad Abus Buffo beispielsweise. Die Marke ist mir allerdings nicht bekannt
Dass ich einbrechen kann, heisst noch lange nicht, dass ich das auch tue.
ICHPICKDICHDUABUS
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 16. Jul 2019 11:39

Re: Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

Also gibt es 2 Seiten und jeweils 2 Drehrichtungen? Welche gehen, welche nicht?
mhmh
Franzose...
Unbeschreiblich
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 16. Jul 2019 14:25

Re: Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

Es ging nur um die Art von Schloss, es handelt sich um einen halbzylinder, der Schlüssel sperrt gegen den Uhrzeigersinn problemlos, im Uhrzeigersinn geht jedoch nichts.
Dass ich einbrechen kann, heisst noch lange nicht, dass ich das auch tue.
ICHPICKDICHDUABUS
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 16. Jul 2019 14:39

Re: Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

Also dann passt die Form/Tiefe der selbst gefeilten Kerben nicht ganz.
Der Schliesszylinder ist leicht asymmetrisch gefertigt und in eine Drehrichtung geht es gerade noch so, in die andere nicht.

Beim Impressionieren passiert das dauernd, dass der Kern sich irgendwann in eine Richtung drehen lässt, in die andere aber noch nicht.
mhmh
Franzose...
Unbeschreiblich
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 16. Jul 2019 18:00

Re: Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

ICHPICKDICHDUABUS hat geschrieben:Es ging nur um die Art von Schloss, es handelt sich um einen Halbzylinder, der Schlüssel sperrt gegen den Uhrzeigersinn problemlos, im Uhrzeigersinn geht jedoch nichts.

mhmh hat geschrieben:Also dann passt die Form/Tiefe der selbst gefeilten Kerben nicht ganz.

Oder, sollte sich der Schlüssel doch etwas, aber nicht komplett, drehen lassen, stösst die Schließnase irgendwo an, weil der Zylinder zu tief, oder nicht tief genug, im Schloßkasten sitzt ...
toolix_d
Community Rückgrat
Community Rückgrat
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 16. Jul 2019 22:21

Re: Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

Das passiert auch gern, wenn der Schlüsselrohling zuviel Spiel im Schloßkanal hat, das führt bei bestimmten verbreitet eingesetzten Profilen gern zu derlei Problemen. Zylinder zerlegen und nachsehen, ob und ggf. welche Kernstifte noch nicht richtig eingestellt werden.
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 16. Jul 2019 22:43

Re: Schlüssel sperrt nur in eine Richtung

toolix_d hat geschrieben:
ICHPICKDICHDUABUS hat geschrieben:Es ging nur um die Art von Schloss, es handelt sich um einen Halbzylinder, der Schlüssel sperrt gegen den Uhrzeigersinn problemlos, im Uhrzeigersinn geht jedoch nichts.

mhmh hat geschrieben:Also dann passt die Form/Tiefe der selbst gefeilten Kerben nicht ganz.

Oder, sollte sich der Schlüssel doch etwas, aber nicht komplett, drehen lassen, stösst die Schließnase irgendwo an, weil der Zylinder zu tief, oder nicht tief genug, im Schloßkasten sitzt ...


Das kann ich ausschließen, da der originalschlüssel einwandfrei funktioniert.
Dass ich einbrechen kann, heisst noch lange nicht, dass ich das auch tue.
ICHPICKDICHDUABUS
Haudegen
Haudegen
 

Nächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens