Zahlenschloß Sebstgebaut

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 22. Jul 2019 10:31

Zahlenschloß Sebstgebaut

Ich müsste keine Schraube umarbeiten, sondern nur in die Niromaterialkiste greifen.
Es wäre mir auch zu viel Arbeit ein so popeliges (unsicheres) Schloß herzustellen.
Aber toll was er da macht.
https://www.youtube.com/watch?v=OyhfQYHnJuM
Geist ist geil!
Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen was sie nicht hören wollen! | G. Orwell

Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Deppinnen die Welt!
“War is peace; Freedom is slavery; Ignorance is strength” – 1984, George Orwell
Mister Q
E_Pick-Tuner
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 22. Jul 2019 10:45

Re: Zahlenschloß Sebstgebaut

Ich finde es auch toll, denn er hat seinen Geist bewegt und lässt sich nicht nur berieseln.
Manfred
Mitglied
Mitglied
 

  • Beitrag 22. Jul 2019 13:37

Re: Zahlenschloß Sebstgebaut

cool gemacht, schöne Handwerkskund.
das ist mir so etwas von Latte ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 22. Jul 2019 14:19

Re: Zahlenschloß Sebstgebaut

Ja, das ist saugut. Das bekäme ich nie so hin. Metallwerkstatt hat mir Freude gemacht, aber nicht ich der Metallwerkstatt :D
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 25. Jul 2019 21:27

Re: Zahlenschloß Sebstgebaut

wirklich schön gemacht, hat aber auch eine korrekte Ausstattung mit Spannzangen und CNC Fräse (die er nicht zeigt)
Mit Planungsaufwand mal einfach den Mindestlohn ansetzen und das Schloss kostet dann sicher eine 4-stellige Summe.
Die Rändel sind an der Position für Linkshändler oder die Zahlen müssten auf dem Kopf stehen
Janvi
Graf
Graf
 

  • Beitrag 26. Jul 2019 03:04

Re: Zahlenschloß Sebstgebaut

Nach meiner langen Suche nach einen zuverlässigen und einigermaßen sicheren Zahlenschloss hatte ich auch schon den Gedanken mein eigenes Zahlenschloss zu bauen. Aufgrund fehlender Werkzeuge und Erfahrung aber schnell ad acta gelegt. Wenn ich mir z.B. dieses MasterLock ansehe, wüsste ich was ich am Design ändern würde. Es wäre zwar trotzdem möglich dass Schloss zu dekodieren, aber es wäre deutlich schwieriger. ich meine, natürlich, MasterLock :wall: :laugh:
Piel
König
König
 

  • Beitrag 26. Jul 2019 14:35

Re: Zahlenschloß Sebstgebaut

Wow das ist echt toll, ich finde so solide und exakt gearbeitete Teile einfach fantastisch, wenn man die Qualität direkt erfühlen kann. Heutzutage wird ja kaum noch etwas aus dem vollen Material gefräst, viel Druckguss aus Zink, Aluminium, Messing und ähnlichem oder gepresste Teile aus möglichst dünnem Blech. Auch wenn die solide und massive Verarbeitung das Prinzip dieses Schlosses natürlich nicht sicherer machen können...
Extrem billige Versionen genau solcher Kombinationsschlösser gibt es auch zu hauf auf dem chinesischen Markt, aber wohl eher als Sammlerobjekt gedacht. Oft haben sie einfach alle die selbe Kombination, da die Werkzeuge (Druckgussformen) so nicht verändert werden müssen. Das erklärt dann auch Preise von 1,50€ bis 5€ inklusive Versand aus der Volksrepublik.
Kreuzbart
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar
 


Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens


cron