Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

skp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 20. Aug 2014 12:57

Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Beitrag von skp »

Hallo liebe Community,

ich habe nach längerer Zeit einmal wieder ein Problem und hoffe wieder auf Eure Hilfe. Ich hatte ein ähnliches Thema mit einem anderen ZKS vor ein paar Jahren. Ich habe mir wieder einen gebrauchten Tresor mit einem ZKS La Gard 1947 gekauft. Jetzt will ich aus Sicherheitsgründen die Zahlenkombination wieder umstellen. Nach etwas Recherche müsste es sich bei diesem Schloss um ein Modell mit 4 Scheiben handeln. Auch habe ich eine Anleitung zum Umstellen bereits im Internet gefunden und auch einen Umstellschlüssel bestellt.

Soweit so gut, aber, wo ich mir als Laie wieder unsicher bin, ist das Umstellen des ZKS unter folgenden Bedingungen. Das Schloss lässt sich wie folgt öffnen, nachdem es verriegelt (mind. 5 mal nach links gedreht) wurde:

- 1 x nach rechts drehen bis zur 1. Zahl
- 1 x nach links drehen bis zur 2. Zahl
- 1 x nach rechts bis zum Anschlag drehen und das ZKS ist offen.

Eigentlich müsste man laut Beschreibung 5 x nach rechts die Zahl bis zur Öffnungsmarke drehen und dann 4 x nach links die Zahl bis zur Öffnungsmarke drehen usw. bis alle 4 Zahlen abgearbeitet wurden. Wie bei meinem ersten Beitrag vor etlichen Jahren vermute ich, dass die 3. und 4. Scheibe auch die identische Zahl der 2. Scheibe haben. Was mich jedoch etwas vor dem Umstellen stutzig macht, ist der Umstand, dass ich bereits nach 1 Umdrehung die erste und nach 1 weiteren Umdrehung die zweite Zahl wählen kann und das ZKS ist offen.

Meine Fragen:
- Ist das normal?
- Kann ich die beiden Zahlen auf die Umstellmarke einstellen und mit dem Umstellschlüssel wieder alle 4 Scheiben aktivieren?
- Muss ich noch etwas beachten beim Umstellen der Zahlenkombi?

Vielen Dank schon im Voraus wieder für Eure Hilfe.

mfg

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3284
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Beitrag von mhmh »

Man kann das Schloss so einstellen, dass es sich so verhält wie Deins, deshalb muss man daraus jetzt nicht schließen, dass es defekt ist.
Und ja, wenn Du diese Kombination an der Umstellmarke einstellst, kannst Du das Schloss mit dem Umstellschlüssel so verstellen, wie Du möchtest.

skp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 20. Aug 2014 12:57

Re: Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Beitrag von skp »

Hallo,

danke für deine Hilfe. Ich habe gerade das ZKS entsprechend nach Anleitung versucht umzustellen. Ich glaube ich habe jetzt ein Problem. Ich konnte die zwei Zahlen auf die Umstellmarke stellen, den Umstellschlüssel einführen und die neue Kombination einstellen. Nachdem ich den Umstellschlüssel wieder entfernt habe und ich die neue Kombination ausprobieren möchte, funktionierte es nicht.

Die Tresortüre ist zwar offen, aber die Zahlenkombination funktioniert nicht, so wie eingestellt. Wie kann man das Problem jetzt lösen?

Vielen Dank schon mal für die Hilfe.

mfg

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3284
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Beitrag von mhmh »

Durch das Loch für den Umstellschlüssel schauen, am Zahlenrad drehen, bis dort die Öffnungen der Scheiben sichtbar werden; schauen, wie tief der Umstellschlüssel rein geht.
Oder einfacher: den Deckel des Schlosses abschrauben und beobachten, was passiert.
Vielleicht kleben ja Scheiben zusammen, weil früher mal unsachgemäß geölt oder so.

skp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 20. Aug 2014 12:57

Re: Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Beitrag von skp »

Danke für die schnelle Antwort. Muss trotzdem dann die Vorgehensweise einhalten: 5 x recht, 4 x links etc. drehen und dann beim jeweiligen letzten Mal muss ich es dann prüfen oder?

Danke dir.

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3284
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Beitrag von mhmh »

Schon, aber Du wirst ja dann wohl sehen, dass sich das Schloss an irgendeiner Stelle nicht so verhält, wie Du es erwartest.

skp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 20. Aug 2014 12:57

Re: Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Beitrag von skp »

So auf die Schnelle sehe ich nicht viel durch das Umstellschlüsselloch. Auch weiß ich ehrlich gesagt nicht, wie ich es erkennen soll, ob jetzt z.B. zwei Scheiben zusammengeklebt sind. Ich wollte jetzt den Deckel abnehmen, aber das Schloss ist nochmals durch eine Stahlplatte gegen Zugriff geschützt. Diese Stahlplatte hatte 3 Schrauben, aber ich bekomme sie nicht abmontiert. Ich habe Angst, dass ich es schlimmer mache.

Manfred
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 101
Registriert: 30. Dez 2018 16:10
Wohnort: Sachsen

Re: Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Beitrag von Manfred »

Da die Tür offen ist kommst du ja an das Schloss ran.
Wie wärs mal mit Deckel öffnen, Splint ziehen, Spindel rausdrehen und Schloss ausbauen.
Vorsichtig jedes Teil ausbauen, jeden Schritt fotomäßig dokumentieren und alles reinigen und auf Beschädigungen kontrollieren.
Das dann wieder zussammen bauen und probieren.

Manfred
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 101
Registriert: 30. Dez 2018 16:10
Wohnort: Sachsen

Re: Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Beitrag von Manfred »

LA GARD mech. Kombinationsschloss 1947 Klasse III (C) EN 1300 ZK 4 Scheiben
Hersteller: La Gard
LA GARD mech. Kombinationsschloss 1947 Klasse III (C) EN 1300 ZK 4 Scheiben
Art.Nr.: la_cl_1947_0

Hersteller: La Gard

EUR 133,75 inkl. 19 % USt

INKL. VERSANDKOSTEN
Lieferzeit 3-7 Tage Gewicht 0.52 kg

skp
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 11
Registriert: 20. Aug 2014 12:57

Re: Umstellen / neue Kombination für ZKS La Gard 1947

Beitrag von skp »

Also nach einer Weile sind alle Barrieren entfernt. Ich habe Zugriff zum Schloss. Auch habe ich den Deckel entfernt, so dass ich das Innenleben sehe.

Ich habe die eingestellten, vermutlich falsch eingestellten, Zahlen eingegeben. Wie sich die Scheiben drehen bzw. wie sie sein sollten etc. ist für mich nur Bahnhof. Die Scheiben besitzen mehrere Löcher, so dass ich hier überfordert bin. Muss auch sagen, dass ich nicht gerade die Zeit habe mich da tagelang zu beschäftigen.

@ Manfred: Ich bin mir nicht sicher, wenn ich das Ding ausbaue, ob ich es jemals wieder zusammengebaut bekomme. Auch habe ich leider keine Idee, was mir das helfen sollte, da ich dann den Code auch noch nicht kenne. Auch kann ich nicht beurteilen, ob irgendetwas beschädigt ist. Selbst bei einer Reinigung, weiß ich nicht auf was es wirklich ankommt.

Meine Fragen:
- Gibt es eine möglichst detaillierte Anleitung (bin kein Experte) um dieses La Gard 1947 zu "neutralisieren"?
- Was würde es mich kosten, wenn ich mir professionelle Hilfe suche? Wen könnt ihr mir hier empfehlen? Landkreis: Dingolfing.
- Sofern die professionelle Hilfe zu teuer ist. Kann ich das La Gard 1947 gegen ein Elektronikschloss austauschen, falls ja, welches sollte es sein? Tresor ist Wiederstandsgrad V.

Vielen Dank schon mal.

Antworten