Schließnase drehen / EVVA MCS

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Crocheteur, Retak

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3349
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Schließnase drehen / EVVA MCS

Beitrag von mhmh »

Innencodiert hat geschrieben: 1. Jan 2021 11:54 Schau mal im Wiki unter 3ks nach, dort ist eine Sperrnase für Not und Gefahrenfunktion. Man sieht, da ist nichts zu drücken.
Tatsache:
https://wiki.koksa.org/Datei:Schlosser-3KS-14210C.jpg

P.S.:
Das hier, als "15 IPR" wäre ein passendes Schraub-Bit:
https://products.wera.de/de/maschinenbe ... 1_ipr.html

PanzerknackerAzubi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: 31. Dez 2020 11:59

Re: Schließnase drehen / EVVA MCS

Beitrag von PanzerknackerAzubi »

Ok,

wenn ihr sagt die Schließnase spielt keine Rolle - dann baue ich das Schloss ein.

Weil wenn ich den Bit für ca. 10 EUR erwerbe, dann weis ich ja nicht wie ich den Bolzen drehen muss. Hab Bammel das mir da 50 Teile entgegenfliegen.
(deswegen eher Finger für mich weg davon)


Gruß
PanzerknackerAzubi

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11220
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Schließnase drehen / EVVA MCS

Beitrag von Retak »

Bei einem nach DIN genormten Türschloss sollte die Schliessbartgrunstellung (egal, ob zur Stulp- oder Bandseite) keine Rolle spielen, Probleme gabs in der Vergangenheit nur mit Zylindern mit 90° Grundstellung, die werden aber seit ca. Mitte der 90er (in DE) nicht mehr angeboten.
Die Regel "Schliessbartstellung immer zur Bandseite" stammt noch aus der Vorkriegszeit, damals war die Anordnung der Wechsels anders, so dass es da mit einem dem Stulp zugewandten Schliessbart zu Kollisionen kam.
Bei Schlüsselschaltern ist das übrigens anders, deshalb sind Schliessbärte bei Halbzylindern mehrfach verstellbar.

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3349
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: Schließnase drehen / EVVA MCS

Beitrag von mhmh »

Also bei Schliesszylindern, die bestimmte Sicherheitsmerkmale erst nach einer gewissen Drehung abfragen (z.B. auch IKON Sperrrippe) macht es schon Sinn, sich auch im Zusammenhang mit dem Wechsel darüber Gedanken zu machen.

PanzerknackerAzubi
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: 31. Dez 2020 11:59

Re: Schließnase drehen / EVVA MCS

Beitrag von PanzerknackerAzubi »

Ok,

danke Euch allen schon einmal!

Fazit:

FUNKTIONAL kann ich den Zylinder so einbauen wie er ist.

OPTIMALerweise sollte ich die Schließnase drehen.

Können wir so alle auf einen Nenner kommen?

Gruß
PanzerknackerAzubi

PS: Kann die Schließnase jeder Schlüsseldienst drehen oder nur mit speziellen EVVA Kenntnissen?

Benutzeravatar
Marvin K
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1200
Registriert: 31. Jan 2014 00:25
Kontaktdaten:

Re: Schließnase drehen / EVVA MCS

Beitrag von Marvin K »

Am besten ein Schlüsseldienst der einen EVVA Koffer hat oder weiß was er da tut. Jeder Schlüsseldienst kann oder will es nicht.
Alles Hass auf dieser Welt ist für mich vergessen, wenn ich meinen Kater schnurren höre!

Benutzeravatar
toolix_d
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1676
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Schließnase drehen / EVVA MCS

Beitrag von toolix_d »

Marvin K hat geschrieben: 1. Jan 2021 20:28 Am besten ein Schlüsseldienst der einen EVVA Koffer hat oder weiß was er da tut. Jeder Schlüsseldienst kann oder will es nicht.
Hast Du einen EVVA-Koffer? - Wissen, was zu tun ist, tust Du ja! :yes:

Ich weiß nur, dass Küchenhilfe einen (oder mehrere) besitzt.

Und fripa10, sowohl das Werkzeug, als auch das knowhow ...

Ich selbst habe zu/von/mit EVVA wenig. - Und dass ich denen "voll auf den Leim gegangen" bin, weil ich aus dem, neuen, 2. positionspassendem Loch in der Schließnase, messerscharf, glaubte schließen zu können, dass die Erfindungs-Versuchs-Verwertungs-Anstalt das beschriebene Problem, bei ihrem Premium-Produkt, inzwischen, technisch-kundenfreundlich, nachgebessert hat und dem, offensichtlich, nicht so ist, bringt mir die Firma nicht näher ...

Benutzeravatar
Marvin K
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1200
Registriert: 31. Jan 2014 00:25
Kontaktdaten:

Re: Schließnase drehen / EVVA MCS

Beitrag von Marvin K »

Ja ich habe einen Koffer für :-).
Alles Hass auf dieser Welt ist für mich vergessen, wenn ich meinen Kater schnurren höre!

Benutzeravatar
toolix_d
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1676
Registriert: 26. Mär 2007 22:43
Wohnort: zu Hause

Re: Schließnase drehen / EVVA MCS

Beitrag von toolix_d »

Marvin K hat geschrieben: 1. Jan 2021 22:45 Ja ich habe einen Koffer für :-).
Als hätte ich es gewusst! - Dann schreib ihn doch (endlich) an! - Wird (möglicherweise) dauern, bis er hier weiterließt ...

Benutzeravatar
Marvin K
Unverwundbar
Unverwundbar
Beiträge: 1200
Registriert: 31. Jan 2014 00:25
Kontaktdaten:

Re: Schließnase drehen / EVVA MCS

Beitrag von Marvin K »

Erstmal wollte ich schauen wie euer Erfolg ist mit dem drehen der Schließnase, da war mir zwar nichts zu bekannt aber man lernt ja nie aus.
Morgen Abend hätte ich paar Minuten Zeit, dann kümmere ich mick um eine Nachricht.
Alles Hass auf dieser Welt ist für mich vergessen, wenn ich meinen Kater schnurren höre!

Antworten