"Dopplereffekt"

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Benutzeravatar
Marinopick
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1632
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

"Dopplereffekt"

Beitrag von Marinopick »

Ich hatte neulich eine Diskussion mit einem Zerspaner, der meinte, man könnte
mit einer Feile doch nicht genau arbeiten.

Also dachte ich an den vor längerem gehegten Plan, sowas zu bauen:
CAD Doppel.PNG
Ein Schloss, wo jemand auf einer Seite mal was versucht hatte, fand sich
auch, also erst mal aufgesägt, gefeilt und dann halbiert...
20210309_182331.jpg
Immer wieder feilen, testen, feilen, testen...
20210309_182503.jpg
Kanten unbedingt anfasen und ausgerichtet einspannen...
20210309_185041.jpg
Darf ich ihnen meine Flamme vorstellen?...
20210309_185212.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!
https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

Benutzeravatar
Marinopick
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1632
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

Re: "Dopplereffekt"

Beitrag von Marinopick »

Gewinde eindrehen...
20210310_195512.jpg
Letzte Grate und Unebenheiten ausbürsten...
20210310_200656.jpg
Schrauben usw rein und mal ausprobiert...
20210310_202003.jpg
20210310_202943.jpg
20210310_202959.jpg
Es war wieder mal friemeliger als gedacht, aber den Blick
heute in der Mittagspause war es wert. :wngn:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!
https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

worgan
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6444
Registriert: 29. Jun 2005 12:00
Eigener Benutzer Titel: Offtopicreißer
Wohnort: eigene Welt
Kontaktdaten:

Re: "Dopplereffekt"

Beitrag von worgan »

Dann kann man jetzt in alle vier Richtungen von der gleichen Seite picken.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.

Benutzeravatar
l0ckp1ck3r
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 106
Registriert: 6. Mai 2017 19:59
Eigener Benutzer Titel: La Cucaracha
Kontaktdaten:

Re: "Dopplereffekt"

Beitrag von l0ckp1ck3r »

Jo ... gute Arbeit.

Das gibt es bereits als Dreier und sogar als Vierer Lösung :D

Nichts destotrotz :respekt: vor der Arbeit.

Chefchen
Benutzer
Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: 1. Feb 2021 16:35

Re: "Dopplereffekt"

Beitrag von Chefchen »

Auch von mir großen Respekt vor der Arbeit!!!
Ich hatte mir vor kurzem im Amazonas mehrere Kunststoff Schlösser aus China bestellt. Da war dann auch, ein in vier Richtungen mit jeweils 4pins bestücktes Schloss dabei. Hab es noch nicht gepickt. Doch noch etwas Respekt vor solchen Aufgaben (ich als Anfänger!!!).
Aber wie gesagt; schöne Arbeit!!! :yes:
Grüße

Benutzeravatar
Marinopick
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1632
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

Re: "Dopplereffekt"

Beitrag von Marinopick »

l0ckp1ck3r hat geschrieben: 11. Mär 2021 09:00
Das gibt es bereits als Dreier und sogar als Vierer Lösung :D
Und, haben die die Teile selber gebaut?

Das ist ja der Punkt.

Sparrow hat mW. sowas zwar im Angebot, aber das ist ja dann fertig und gilt nicht! :wngn:

Mir ist nur Bosnianbill bekannt, der mal sowas gebaut hat, aber selbst er hat die
bloß in Resin stabilisiert und nicht mit Zinn verbunden.

Außerdem hat er soweit ich weiß eine Fräse sowie Drehmaschine. Geht auch, aber ich
finde, Handarbeit ist da nochmal eine andere Nummer.

Tatsächlich ist sowas mit 3 oder 4 in Planung.

Ich rätsel bloß noch, wie ich es hin bekomme, händisch das genaue Gradmaß zu treffen.
Muss ja mittig ein perfekter Kreis werden.
Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!
https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

Benutzeravatar
l0ckp1ck3r
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 106
Registriert: 6. Mai 2017 19:59
Eigener Benutzer Titel: La Cucaracha
Kontaktdaten:

Re: "Dopplereffekt"

Beitrag von l0ckp1ck3r »

Marinopick hat geschrieben: 11. Mär 2021 20:49
l0ckp1ck3r hat geschrieben: 11. Mär 2021 09:00
Das gibt es bereits als Dreier und sogar als Vierer Lösung :D
Und, haben die die Teile selber gebaut?

Das ist ja der Punkt.

Sparrow hat mW. sowas zwar im Angebot, aber das ist ja dann fertig und gilt nicht! :wngn:

Mir ist nur Bosnianbill bekannt, der mal sowas gebaut hat, aber selbst er hat die
bloß in Resin stabilisiert und nicht mit Zinn verbunden.

Außerdem hat er soweit ich weiß eine Fräse sowie Drehmaschine. Geht auch, aber ich
finde, Handarbeit ist da nochmal eine andere Nummer.

Tatsächlich ist sowas mit 3 oder 4 in Planung.

Ich rätsel bloß noch, wie ich es hin bekomme, händisch das genaue Gradmaß zu treffen.
Muss ja mittig ein perfekter Kreis werden.
Ja, die haben selbst gebaut.
Bosnian Bill hat nix gebaut, der hat das 3er-Teil von T&J von Lockpicking Nord zugeschickt bekommen.
Basierend auf der 3er Idee hat unser Vereinskollege Oliver Diederichsen das 4er Teil gebaut... Lockpickers Fidget Spinner

Benutzeravatar
Marinopick
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1632
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

Re: "Dopplereffekt"

Beitrag von Marinopick »

Dann war es eben T&J. Aber der hat die Teile doch bloß in so
Harz gepackt, oder nicht?

Der mit 4 ist glaube ich ja fast noch leichter zu bauen.

Da kann man ja die 9 Grad einfach von oben durch Winkel anlegen messen.

Beim dreier hat man 120 Grad, die mit einfachen Hausmitteln wohl schwerer
zu messen sind.

Geht auch, aber halt schwerer.

Naja, Wochenende hab ich ja viiieeel Zeit. :wngn:

Hat der Kollege die Teile eigentlich auch verzinnt oder geklebt?
Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!
https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

Benutzeravatar
l0ckp1ck3r
Haudegen
Haudegen
Beiträge: 106
Registriert: 6. Mai 2017 19:59
Eigener Benutzer Titel: La Cucaracha
Kontaktdaten:

Re: "Dopplereffekt"

Beitrag von l0ckp1ck3r »

Marinopick hat geschrieben: 12. Mär 2021 05:45 Dann war es eben T&J. Aber der hat die Teile doch bloß in so
Harz gepackt, oder nicht?
Der Resinkörper sollte zum besserem Handling und als zusätzliche Stabilität dienen.
Marinopick hat geschrieben: 12. Mär 2021 05:45 Hat der Kollege die Teile eigentlich auch verzinnt oder geklebt?
meines Wissens hartgelötet

Benutzeravatar
Marinopick
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1632
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

Re: "Dopplereffekt"

Beitrag von Marinopick »

Also ich habe ja eine 1.0 und eine 2.0 von meinem Modell gemacht und die 1.0 sah halt nicht so
toll aus und war recht schief. Also mal versucht, die angeblich schwache Lötstelle abzureißen.

Mit der größten Rohrzange, die ich da habe (etwa 40 cm langer Griff) kann ich mich mit meinen
65 Kilo drauf hängen und es hält. Auch einige feste Schläge mit einem 1000er Hammer hält das aus.

Also ganz sooo instabil scheint es doch nicht.

Und ehe ich mir Hartlötutensilien nur für sowas kaufe, nehme ich erst mal das, was da ist.

Es macht aber entscheidend was aus, ob man mit oder ohne Lötpaste für Heizungsrohre arbeitet.
Mit sieht man es richtig in die Fuge laufen und ohne fällt die Perle einfach nur runter.
Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!
https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

Antworten