BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

petr
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 3
Registriert: 22. Aug 2021 20:52

BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Beitrag von petr »

Moin,

ich würde gerne versuchen einen Schlüssel für diesen Profilzylinder selber nachzufeilen, ohne Original. Dafür wollte ich nun einen Rohling suchen, aber ich habe leider keine Ahnung welcher Typ der pz ist. Schaut Komplizierter aus wie ein einfacher PZ88, erkennt jemand welche Bauart/ Baureihe o.ä. von BKS das ist oder für was der genutzt worden sein könnte?
IMG_20210822_033718.jpg
Grüße
Petr
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Marinopick
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1676
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

Re: BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Beitrag von Marinopick »

Sag mal kann es sein, dass das Foto gar nicht von dir ist?

Ich habe mal von einem alten Stromverteiler ein Schloss abgebaut, was genau die gleiche
oder fast gleiche Macke vorne über dem Logo hat. Das war ein Halbzylinder. Und dieser hier
sieht auch so aus, als wäre ebenfalls etwas Silber Sprühfarbe eines Graffito drauf gelandet.

Ich frage deshalb, weil mir das so etwas dubios vorkommt.
Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!
https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

petr
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 3
Registriert: 22. Aug 2021 20:52

Re: BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Beitrag von petr »

doch ist von mir ^^ hab den in einer Kiste mit alten Zylindern und Schlüsseln gefunden nur keinen Passenden Schlüssel dafür, deshalb hab ichs mir als Ziel gesetzt einen dafür zu machen

da ein Foto als Beweis :P
IMG_20210823_131139.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Marinopick
Eigentum
Eigentum
Beiträge: 1676
Registriert: 16. Apr 2017 10:19
Eigener Benutzer Titel: Mathematically Unbreakable

Re: BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Beitrag von Marinopick »

Tatsache.

Das hätte ich nun wirklich nicht gedacht, da der unter den Umständen wirklich genau so aussah.

Also das Modell kenne ich zwar nicht, aber da ich meinen aus einem recht aktuellen Verteilerkasten
des öffentlichen Netzbetreibers gepult habe, gehe ich davon aus, dass da noch ein Patent drauf
ist, was Rohlinge auf dem freien Markt verhindert.
Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!
https://www.openpetition.de/petition/on ... ition-main

SelfLockmaster
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 653
Registriert: 7. Jan 2005 18:01
Wohnort: Deutschland

Re: BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Beitrag von SelfLockmaster »

Projektname 4E .
Markteinführung dann als Tandem E .
Der ist aus einer Schliessanlage so etwas mehr als 20 Jahre alt würde ich schätzen.
Der Zylinder müsste an der Seite 6 Buchstaben haben.
Damit könnte man das Alter noch genauer eingrenzen.
Die Profile tragen so Bezeichnungen wie E3479. Der Generalschlüssel dazu wäre ein E347 Profil.
Generell sieht es mit Rohlingen da schlecht aus.
Und das ist auch gut so.

Gruss SLM

petr
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 3
Registriert: 22. Aug 2021 20:52

Re: BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Beitrag von petr »

Ah okay ja bei einer Schließanlage wird das wohl schwierig

stimmt mit den Buchstaben, auf der Seite steht EHTAVB 109 (oder EHTAUB, weiß nicht ob das ein V oder U ist)

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11195
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Beitrag von Retak »

4E Tandem ist, soweit mir bekannt, ein sog. Warenzeichenprofil. Dafür wird es (legal) nie Rohlinge von Zweitherstellern geben. Auf den Markt kam das in den 90ern, da der Warenzeichenschutz aber zeitlich unbefristet ist, beeinträchtigt der Ablauf zugrundeliegender Patente den rechtlichen Schlüsselschutz nicht.

ras
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 21. Jul 2019 15:13

Re: BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Beitrag von ras »

Naja, einen ähnlichen Rohling suchen, paar Rillen reinfräsen, bis er eben paßt, meist klappt das bei so einfach gestrickten Profilen ganz gut.

SelfLockmaster
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 653
Registriert: 7. Jan 2005 18:01
Wohnort: Deutschland

Re: BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Beitrag von SelfLockmaster »

EHTAVB würde ich auf die Jahre zwischen 2002 bis 2003 datieren.
Retak hat es gut erklärt, warum es dafür kaum Rohlinge geben wird.

Grüsse
SLM

SelfLockmaster
Unverzichtbar
Unverzichtbar
Beiträge: 653
Registriert: 7. Jan 2005 18:01
Wohnort: Deutschland

Re: BKS Profilzylinder Typ bestimmen

Beitrag von SelfLockmaster »

ras hat geschrieben: 24. Aug 2021 17:15 Naja, einen ähnlichen Rohling suchen, paar Rillen reinfräsen, bis er eben paßt, meist klappt das bei so einfach gestrickten Profilen ganz gut.
So wie ich das verstanden habe, möchte er es mit Impressionieren versuchen.
Dazu ist ein stabiler Schlüssel erforderlich und das ist er nach so einer Bearbeitung nicht mehr.

Ich würde sagen, dazu muss der zu verfügbare Rohling schon ein verdammt ähnliches Profil haben.
Sonst verliert man zu viel Querschnitt.
Als zweites müssen bei diesem Spenderrohling die Einschnitte fast alle höher sein als die Einschnitte von dem Zylinder.
Geringe Unterschiede kann man mit Zinn "hochlöten" . Das wäre für einen Notschlüssel ok, Aber für dauerhaft ist das nichts.

Gruss
SLM

Antworten