schluessel CES

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

oyhsjazod
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 5. Jun 2022 10:14

schluessel CES

Beitrag von oyhsjazod »

Hallo an alle.
Ich habe eine Frage, nicht aus Neugier, sondern aufgrund eines tragischen Zufalls. Nach dem Verlust eines geliebten Menschen wurde auf einem Karabiner neben dem Wohnungsschlüssel ein Schlüssel der Firma CES des DU-system gefunden. Dieser Schlüssel ist etwas größer als Standard-Türschlüssel von ABUS und IKON. Zuerst dachte ich, es sei der Schlüssel zu einem Vorhängeschloss zum Abschließen des Fahrrads, aber in CES antwortete, dass es der Schlüssel zu einem größeren System sei, und riet mir, mich für weitere Informationen an den Händler (in Berlin) zu wenden. Da ich aber keine Antwort erhalten habe, frage ich hier: Ist es prinzipiell möglich, anhand der Schlüsselnummer festzustellen, in welche Wohnungsgenossenschaft etc. wurde das Schloss verkauft?
MfG

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3554
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: schluessel CES

Beitrag von mhmh »

Möglich ist das, aber eben nur für den, der es dorthin verkauft hat und darüber Aufzeichnungen hat.

oyhsjazod
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 5. Jun 2022 10:14

Re: schluessel CES

Beitrag von oyhsjazod »

Ok, Schlüssellänge 62 mm für welches Schloss (Zylinder)?

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3554
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: schluessel CES

Beitrag von mhmh »

oyhsjazod hat geschrieben: 6. Jun 2022 12:41 Ok, Schlüssellänge 62 mm für welches Schloss (Zylinder)?
Die Frage verstehe ich nicht.

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11255
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: schluessel CES

Beitrag von Retak »

Der Schlüssel dürfte zu einem oder mehreren Profilzylindern gehören, wenn der Verstorbene zuvor noch gearbeitet hat, könnte es ein Schlüssel aus der Firma sein, in diesem Fall mal beim Arbeitgeber nachfragen. Wichtig in diesem Fall: Den Schlüssel persönlich gegen Quittung übergeben, nicht mit der Post schicken.
Der Eigentümer bzw. Inhaber, der den Schlüssel überlassen hat wird sich wohl über kurz oder lang zwecks Rückgabe melden. Im Zweifelsfalle beim Fundbüro abgeben, auf keinen Fall einfach wegwerfen, das kann sehr teuer werden, wenn er dann zurückverlangt wird.

oyhsjazod
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 5. Jun 2022 10:14

Re: schluessel CES

Beitrag von oyhsjazod »

mhmh hat geschrieben: 6. Jun 2022 13:16
oyhsjazod hat geschrieben: 6. Jun 2022 12:41 Ok, Schlüssellänge 62 mm für welches Schloss (Zylinder)?
Die Frage verstehe ich nicht.
Ich habe als Laie gefragt, in der Annahme, dass die Längen der Schlüssel für Vorhängeschlosssysteme, Türen und andere unterschiedlich sein werden.

oyhsjazod
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 5. Jun 2022 10:14

Re: schluessel CES

Beitrag von oyhsjazod »

Retak hat geschrieben: 6. Jun 2022 16:31 Der Schlüssel dürfte zu einem oder mehreren Profilzylindern gehören, wenn der Verstorbene zuvor noch gearbeitet hat, könnte es ein Schlüssel aus der Firma sein, in diesem Fall mal beim Arbeitgeber nachfragen. Wichtig in diesem Fall: Den Schlüssel persönlich gegen Quittung übergeben, nicht mit der Post schicken.
Der Eigentümer bzw. Inhaber, der den Schlüssel überlassen hat wird sich wohl über kurz oder lang zwecks Rückgabe melden. Im Zweifelsfalle beim Fundbüro abgeben, auf keinen Fall einfach wegwerfen, das kann sehr teuer werden, wenn er dann zurückverlangt wird.
Keine Firma, wenn es möglich wäre, das System anhand der Schlüsselgröße (62 mm) eindeutig zu bestimmen: ein Vorhängeschloss, eine Tür, eine Garage, für einen Briefkasten, für einen Kleiderschrank usw., dann wäre dies möglich den Suchkreis eingrenzen.

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3554
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: schluessel CES

Beitrag von mhmh »

CES baut das System DU https://www.ces.eu/de_us/produkte/mecha ... em-du.html
in allen möglichen Bauformen, z.B. auch als Hangschloss oder Hebelzylinder für Briefkästen oder Schränke:
CES hat geschrieben: Auswahl Bauformen nach DIN 18252/EN 1303
Profil-Doppelzylinder Nr. 810 DU Messing matt vernickelt
Profil-Doppelzylinder Nr. 8710 DU mit Not- und Gefahrenfunktion Messing matt vernickelt beidseitig schließbar
Profil-Doppelzylinder mit Freilauf Nr. 8710F DU für getriebegesteuerte Mehrpunkt- verriegelung mit Panikfunktion Messing matt vernickelt
Hebelzylinder Nr. 5558/30 DU Messing poliert vernickelt Schließbewegung 90o Schließweg nach Wahl Einbaumaß 25 mm
Profil-Halbzylinder Nr. 851 V DU Messing matt vernickelt Schließnase 12-fach verstellbar
Vorhangschloss Nr. 215 N/58 DU Schlosskasten Messing velours verchromt Bügel Edelstahl rostfrei Gehäusebreite 58 mm, Höhe 50 mm ohne Schließzwang lichte Bügelhöhe 35 mm (Standard)
Profil-Knaufzylinder Nr. 815 DU Messing matt vernickelt eine Seite Schließfunktion, andere Seite Alu-Knauf, NF, diverse Knaufformen erhältlich (abgebildet Form H)
Profil-Einsatz Nr. 802/5 DU Messing matt vernickelt eine Seite Schließfunktion, andere Seite blind

Benutzeravatar
mhmh
Unbeschreiblich
Unbeschreiblich
Beiträge: 3554
Registriert: 5. Apr 2006 12:45
Eigener Benutzer Titel: Franzose
Wohnort: bei Muenchen

Re: schluessel CES

Beitrag von mhmh »

oyhsjazod hat geschrieben: 6. Jun 2022 18:23wenn es möglich wäre, das System anhand der Schlüsselgröße (62 mm) eindeutig zu bestimmen: ein Vorhängeschloss, eine Tür, eine Garage, für einen Briefkasten, für einen Kleiderschrank usw., dann wäre dies möglich den Suchkreis eingrenzen.
Nein, schau Dir mal den Prospekt an: https://storage.googleapis.com/ces-neos ... -DU-DE.pdf
Aber man kann wohl davon ausgehen, dass niemand so ein System "nur für den Briefkasten" oder "nur für ein Vorhangschloss" kauft. Wenn, dann sind diese Bauformen Sonderausstattungen zu einer normalen Schliessanlage für ein Gebäude.

oyhsjazod
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 5. Jun 2022 10:14

Re: schluessel CES

Beitrag von oyhsjazod »

Bild
Der Schlüssel ist genau das, aber ich habe keine technischen Spezifikationen für Schlüsselgrößen gefunden.
Kann man eindeutig sagen, dass dies der Schlüssel zum Türschloss ist? Ist dieses System viel teurer als andere, um die Option eines Türschlosses in einem typischen Mehrfamilienhaus zu eliminieren? Oder werden solche Systeme hauptsächlich in Gewerbeimmobilien installiert: Büros, Firmen usw.

Antworten