Hilfe beim Schrankschloss Sperrstifte

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Antworten
diggerbarnes
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: 18. Jun 2022 11:39

Hilfe beim Schrankschloss Sperrstifte

Beitrag von diggerbarnes »

Hallo Leute,

ich bin relativ neu in diesem Gebiet, hatte meinem Sohn mal ein 5.- Euro Plastik China Schloss mit Picks gekauft, probiert aber weiter nicht beachtet.

Nun habe ich ein Arztschrank mit zwei Schlössern (Knäufe), eines hat einen Schlüssel und das Andere ist verschlossen.

Das Schloss benötigt eine ganze Umdrehung, so das das Schloss öffnet.

Eine halbe Umdrehung habe ich geschafft nach 10min, jetzt picke ich schon ne Stunde und nichts passiert.

Das Schloss hat zwei Sperrstifte, dh. der Schlüssel (vom anderen Schloss) geht nicht mehr rein.

Müssen die Stifte in irgendeiner Form gedrückt werden beim picken ?

Irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass ich keine federnden Bolzen spüre wie beim ersten pick bei diesem Schloss.

Vielleicht habe ich das Schloss auch geschrottet ?

Für Hilfe wäre ich dankbar !
1655545214348_2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

fripa10
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 6468
Registriert: 1. Apr 2010 18:14
Eigener Benutzer Titel: .

Re: Hilfe beim Schrankschloss Sperrstifte

Beitrag von fripa10 »

Sieh Dir mal Dein Foto genauer an, dann wirst Du erkennen, daß schlichtweg die gefederten Gehäusestifte in den Schlüsselkanal eingedrungen sind und so die weitere Drehung des Kerns blockieren. Normalerweise wird das durch den Schlüsselrücken verhindert, da er diesen Bereich ausfüllt, wenn der Schlüssel steckt.

Um die weitere Drehung zu ermöglichen, brauchst Du nichts mehr zu picken, sondern Du mußt lediglich die Gehäusestifte mit einem geraden Pick aus dem Schlüsselkanal drücken und dann weiterdrehen.

diggerbarnes
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 2
Registriert: 18. Jun 2022 11:39

Re: Hilfe beim Schrankschloss Sperrstifte

Beitrag von diggerbarnes »

Danke für die Info, hatte mich schon zwischenzeitlich noch weiter in das Thema eingelesen.

Das Schloss ist auch mittlerweile offen, nur ein Pick verkehrt herum oder ein Spanner an besagten Stelle haben keine Hilfe gebracht.

Habe gespannt und mit einem Pick jeden einzelnen Pin gedrückt...dann gings auf...meine es waren mindestens drei.

Nun ja, egal, Schloss ist offen und ich glücklich :)

DANKE !

Antworten