Nachfolger K2/Neue Handwerkerschlüssel

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Benutzeravatar
Windhund27
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 163
Registriert: 9. Jul 2018 22:21

Re: Nachfolger K2/Neue Handwerkerschlüssel

Beitrag von Windhund27 »

Wandler07 hat geschrieben: 31. Jul 2022 15:46 Die Schließanlage ist bei Ikon aktuell auch noch in Konfiguration. Also warten...
Was mich wieder um so mehr verwundert, da diese ja dann noch nicht einmal komplett und vollständig erstellt sein dürfte.

Wieso werden dann schon Schlüssel angeboten?

Wie ich schon schrieb, sehe ich das ganze derzeit noch kritisch, da mir noch zu viele Fragen offen sind.

Wenn, dann würde das mit der Vereinfachung betreffs der Ablesefirmen noch am plausiebelstene erscheinen.

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11268
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Nachfolger K2/Neue Handwerkerschlüssel

Beitrag von Retak »

Hab gerade noch mal in die Anzeige geschaut und da ist mir was aufgefallen:
Anlage: H0013623
. Bei Ikon erfolgt die Numerierung der Anlagenschliessungen aber mit zwei Buchstaben, von denen der erste, je nach Anlagenart, ein H oder ein Z ist und insgesamt fünf Ziffern. Es gibt hier zwar ein H, aber dann sieben Ziffern (0013623). Das deutet eher auf die Nummer einer Einzelschliessung hin. Also wohl pro Bundesland eine einheitliche Schliessung ohne was übergeordnetes, dh. auch der Ableser braucht für jedes Bundesland einen extra Schlüssel. Irgendwie ziemlich sinnfrei. :?

Benutzeravatar
Windhund27
Eroberer
Eroberer
Beiträge: 163
Registriert: 9. Jul 2018 22:21

Re: Nachfolger K2/Neue Handwerkerschlüssel

Beitrag von Windhund27 »

Das hört sich dann wirklich nach Bundesland - Speziefischen Gleichschließungen an, so im etwa würde ich das dann Einstufen.

Antworten