Klick-Geräusche

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch

Moderatoren: Retak, Crocheteur

Antworten
Piepe78
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 21. Aug 2021 22:20

Klick-Geräusche

Beitrag von Piepe78 »

Hallo zusammen,

worüber ich mich schon länger wundere, sind die lauten/ deutlichen Klick-Geräusche beim Setzen der einzelnen Pins in den YouTube-Videos.
Ich denke nicht, dass es am hochgedrehten Ton liegt. Die Stimmen von LockpickingLawyer, BosnianBill oder Tumay sind ja auch nicht extralaut.

Bei mir sind die Geräusche bei weitem nichtmal annähernd so deutlich ausgeprägt.
Wie bekommt man deutliche Klicks?

Grüße
Piepe78

Benutzeravatar
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Beiträge: 11413
Registriert: 29. Dez 2004 12:00
Wohnort: 16359 Biesenthal

Re: Klick-Geräusche

Beitrag von Retak »

Ich hab noch kein Pickvideo gemacht, vermute aber, dass es da sehr auf das verwendete Mikrofon ankommt (Richtwirkung zum Schliesszylinder hin). Desweiteren sind die Zylinder in den Videos meist eingespannt, der Schraubstock wirkt da als Resonanzkörper und verstärkt die Schallabstrahlung.
Ich selber picke ja fast nur in der Hand, da hört man kaum was. Neulich hab ich aber bei Bekannten einen Zylinder (Winkhaus) in einem Metalltor gepickt, das war ziemlich laut (wenn man direkt davor sitzt).

Piepe78
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 21. Aug 2021 22:20

Re: Klick-Geräusche

Beitrag von Piepe78 »

Ich picke auch aus der Hand.
Da finde ich deine Theorie/ Erfahrung mit Schraubstock/ Metalltür sehr schlüssig.
Mal schauen, ob ich mir mal einen kleinen Schraubstock gönne...

Wobei der Großteil des Erfolgs über fühlen und nicht hören laufen sollte. Aber manchmal fällt es mir mit dem Gefühl schwer...

Benutzeravatar
Tumay
Philosoph
Philosoph
Beiträge: 283
Registriert: 19. Dez 2020 16:31
Kontaktdaten:

Re: Klick-Geräusche

Beitrag von Tumay »

Ganz am Anfang meiner "Karriere" als Picker habe ich genau die gleiche Frage gestellt. Der Schraubstock ist richtig, es gibt einen von "PanaVise, den runden, dieser verdeutlicht die Klicks. Es gibt auch andere, je nach Material, aber auch der Zustand der Zylinder ist entscheidend, Schmutz und Öl verringern diesen Effekt. Auch der Abstand zwischen Kamera und Zylinder ist wichtig. Wenn man in der Hand pickt, hat das eine dämpfende Wirkung. Bei mir klickt es nicht immer, was auch mit der "Spannung" zu tun hat.
Ich persönlich sage dir, was mir damals gesagt wurde, "vergiss die Klicks, pick einfach".
PS: Ich arbeite ohne Mikrofon, mein Mikro ist eingebaut.
„Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.“ – Pearl S. Buck

Piepe78
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 21. Aug 2021 22:20

Re: Klick-Geräusche

Beitrag von Piepe78 »

Ich danke euch beiden für die Antworten.

Dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als ohne Klicks weiter zu üben.

Bis denn
Piepe78

Antworten