Eine Frage zur Pick-Gun

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 2. Feb 2004 09:13

Eine Frage zur Pick-Gun

Hi,

"Die Pick Pistole wurde schon vor langer Zeit für den US amerikanischen Markt entwickelt. Aus diesem Grund schlägt die Picknadel nach Auslösen des Abzugs nach oben! Bei den bei uns gebräuchlichen Schließzylindern muss darum das Werkzeug zum Arbeiten herumgedreht werden."

Meine Frage: Gibt´s auch Pick Pistolen für den europäischen Markt, die normal nach unten schlagen? Wenn ja, wo?

Danke.


Pin1
Pin1
 

  • Beitrag 2. Feb 2004 12:23

Re: Eine Frage zur Pick-Gun

ich kenn die von TL bzw hab hier irgendwo nen prospekt rumliegen

cu hawk
Bild

"............................................na das geht mal wieder so lange bis einer HEULT.......................
hawk28
Boardchaot
Eigner
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Feb 2004 13:20

Re: Eine Frage zur Pick-Gun

Vielen Dank,

aber mit TL kann ich leider nichts anfangen und von deinem Prospekt hab´ ich leider auch nichts.


Seid wohl alle nicht sehr gesprächig hier?


Pin1
Pin1
 

  • Beitrag 2. Feb 2004 16:32

Re: Eine Frage zur Pick-Gun

ne du sorry,
so wars nicht gemeint ich such nur jetzt schon ne weile das propekt da ich dort im großhandel beziehen kann , das prospekt iss allerdimgs bei unserm letzten treffen iregndwohin verschwunden (ordnung iss halt das halbe leben)

ich seh mal morgen auf der arbeit nach, die pickpistole kostet glaub ich um die 70 eur adresse kannst den per PN bekommen.


ich freu mich schon das hier etwas bewegung reinkommt aber irgendwie hab ich das mit dem picken noch nicht so richtig gerafft

cu hawk
Bild

"............................................na das geht mal wieder so lange bis einer HEULT.......................
hawk28
Boardchaot
Eigner
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Feb 2004 18:08

Re: Eine Frage zur Pick-Gun

@hawk28

deswegen sind wir doch wohl alle hier - um uns Anregungen zu holen und zu wissen wie es RICHTIG geht.

Es gibt nichts (kaum) schöneres, wenn der Spanner sich bewegt und... das Schloss geht auf.

Wenn sich hier viele beteiligen (selbst wenn sie glauben, nichts wichtiges dazu beitragen zu können) werden wir bald ALLE unseren Nutzen aus diesem Board ziehen.

Ich bin fest überzeugt, dass es auf viele Fragen Antworten gibt.

Jeder hat sicherlich den Einen oder Anderen Tipp und ich hoffe, das es bald hier so richtig brummt.


Tschau

Pin1
Pin1
 

  • Beitrag 3. Feb 2004 18:28

Re: Eine Frage zur Pick-Gun

So sehe ich das auch.
Aber ich selber hab hier nun nen e-Pick, also nix manuelles...
Bild

Bild
Temet Nosce
DerHorne
Eigner
Eigner
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 3. Feb 2004 18:35

Re: Eine Frage zur Pick-Gun

Hallo,

mal´´ne Frage zum E-pick.

Es gibt doch sicherlich auch Schlösser die mit dem E-pick nicht aufgehen, oder?

Wie sind die Erfahrungen?


Pin1
Pin1
 

  • Beitrag 3. Feb 2004 18:45

Re: Eine Frage zur Pick-Gun

Also die normalen PZ hab ich soweit alle auf.

Hab jedoch ein Billigteil hier, wo ich mit dem jetzigen AUfsatz nicht richtig reinkomme.. Da hakts wien Sau. Weil ein bissel Spiel brauch er.

Mein ePick iss Made in China löl - steht nur "POWER PICK-OMATIC" drauf.
Und hab nur einen Aufsatz.
Bild

Bild
Temet Nosce
DerHorne
Eigner
Eigner
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 4. Feb 2004 17:18

Re: Eine Frage zur Pick-Gun

Hi,

habe soeben meine Pick-Gun bekommen.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass man mit dem Teil ein Schloss öffnen kann. Geht sehr leicht, liegt gut in der Hand und ist auch vom Gewicht ganz angenehm, aber sehr gwöhnungsbedürftig.

Im Zusammenspiel mit dem Spanner liegt wohl das ganze Geheimnis.

Wäre schon, wenn hier jemand ist, der schon mal damit "gearbeitet" hat und mir von seinen Erfahrungen erzählen kann.


Pin1
Pin1
 

  • Beitrag 5. Feb 2004 14:37

Re: Eine Frage zur Pick-Gun

Bei der manuellen Gun kann Dir sicherlich Bernhard weiterhelfen.
Der hatte damit schon gespielt.

Aber auh hier ist Übung alles.
Ich pers. finds mit ner e leichter...

Greetz
DerHorne
Bild

Bild
Temet Nosce
DerHorne
Eigner
Eigner
Benutzeravatar
 

Nächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens