Hersteller !

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 11. Mai 2012 17:47

Re: Hersteller !

ja der Zylinder erinnert mich auch etwas an sein finnisches Vorbild, der auch dem Dom-Diamat konkuriert. Wüsste schon mal gern ob es dann den bei uns in Dutschland gibt, es könnte sogar ein günstigerer Drehscheibenzyllinder sein, der noch nicht mal schlecht ist.

Und Herstellertread
www.tesa.es
www.lips.nl
www.ankerslot.nl
www.mauer.nl
www.jis.es
www.bricard.fr
www.gege.at (?, fast)

www.sag-schlagbaum.com
www.uundz.de
www.wss.de (Schlechtendahl & Söhne, Heiligenhaus )
www.vachette.fr
„KLiMAN0TSTAND“ .... drehen die bunten Ökos jetzt ganz durch ?
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 11. Mai 2012 22:37

Re: Hersteller !

Der GEGE-Link führt zu einem Schlüsseldienst/Vertrieb von Kaba-Produkten, die Seite von Kaba Austria (ehemals Grundmann) ist www.kaba.at . Von den GEGE Zylindern gibt es nur noch den p-Extra.
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Sep 2012 13:25

Re: Hersteller !

Zuletzt geändert von schliesszylinder am 14. Nov 2014 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
schliesszylinder
Meister
Meister
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Sep 2012 13:38

Re: Hersteller !

Retak hat geschrieben:Der GEGE-Link führt zu einem Schlüsseldienst/Vertrieb von Kaba-Produkten, die Seite von Kaba Austria (ehemals Grundmann) ist http://www.kaba.at . Von den GEGE Zylindern gibt es nur noch den p-Extra.

Die GEGE_Normalprofil ( auch AP1000 ) und diverse AP2000-Kundenprofil-Lösungen sind auch noch im Lieferprogramm der Herzogenburger .... aber als "KABA-Tochter" spielen wohl die altmodischen Zackenschlüssel-Systeme nicht mehr so die Rolle, und sind damit nicht in der Internetpräsens vertreten. Bei EVVA sieht man die Normalprofilcylinder auch nicht auf deren Homepage... "schnöder Billigkram"...
und nixor_CZ kannte ich auch noch nicht...

aber eine HerstellerListe haben wir doch auch im Wiki ... ? ---> http://wiki.koksa.org/Kategorie:Hersteller
„KLiMAN0TSTAND“ .... drehen die bunten Ökos jetzt ganz durch ?
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Sep 2012 16:44

Re: Hersteller !

bembel hat geschrieben:Mahlzeit. Mein erstes Posting hier. :)

Hat zufällig jemand Infos über "Budget" Schlösser?
Ich habe neulich 2 in einem Baumarkt (Praktiker?) gekauft: Ein Profilzylinder (EUR 4) und ein Klon eines Abus Diskus Padlock (EUR 5).
Leider bekomme ich beide nicht auf und ich würde mal gerne wissen, ob "Budget" ein Billighersteller oder ob da Abus inside ist. Der Verdacht liegt ja nahe, wenn es wie das Abus Diskus aussieht. Am Original scheitere ich ebenfalls - das hat modifizierte Stifte.


Wer gräbt denn so alte Threads wieder aus? Musste lächeln bei dem Beitrag hier.
Habe die Schlösser übrigens heute noch. Die gehen in Sekunden auf und sind oberlangweilig. Aber jeder fängt mal klein an. :laugh:
bembel
Eigentum
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 9. Sep 2012 17:05

Re: Hersteller !

bembel hat geschrieben:Habe die Schlösser übrigens heute noch. Die gehen in Sekunden auf und sind oberlangweilig. Aber jeder fängt mal klein an. :laugh:


Irgendwie hängt man aber gerade am allerersten Schloss, was man auf hat :yes:
Zugegeben... das ich an allen Schlössern hänge, die ich jemals auf hatte :wall:
Alles was man über das Leben lernen kann, ist in drei Worte zu fassen: Es geht weiter.
Puubaer
schreibt auch im Schlaf
Eroberer
Benutzeravatar
 

Vorherige

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens